Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pempeliella Bulgarica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05692a Pempeliella bulgarica SLAMKA & PLANT, 2016



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt. SLAMKA & PLANT (2016) vermuten, dass die Raupe - ähnlich wie Pempeliella sororiella an Lippenblütlern (Lamiaceae) xerophiler Standorte lebt.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

SLAMKA & PLANT (2016) erklären: "The species is named after the Country of discovery — Bulgaria."


Taxonomie

SLAMKA & PLANT (2016) finden eine bis dahin noch unbeschriebene Art, die sich nach äußeren Merkmalen nicht von Pempeliella sororiella unterscheiden lässt, die aber genitaliter in beiden Geschlechtern gut zu bestimmen ist. Um sicher zu gehen, dass diese nicht doch schon beschrieben ist, berücksichtigen sie auch die Typen von bekannten Synonymen jener Art. Dabei finden sie weitere Synonyme von Pempeliella sororiella, aber nichts, was zur daher neu beschriebenen Art passt.


Typenserie

Zum Holotypus schreiben SLAMKA & PLANT (2016): "♂, Bulgaria, Haskovo Region, south-west of Mezek, 450 m, 17.vii.2015, 41°43'15,4N, 26°04'02,74E, leg. C. W. Plant, gen. prep. CP/1708/15, coll CWP, bequeathed to coll. BENHS".
Die Serie an Paratypen stammt vom identischen Fundort (2 ♂, 1 ♀) und zwei weiteren Fundorten in Bulgarien ("Bulgaria, Rhodopes Mountains, above Trigrad, 1240 m" (1 ♂), "Macedonia [Bulgaria] Pirin [Mts.], Liljanowo [Lilianovo], 800 m" [zum Sammelzeitpunkt 1933 "Mazedonien", heute Bulgarien] (1 ♂); mit in die Serie einbezogen wurden auch Tiere aus Ungarn ("Ofen [old german Name of Buda - western Part of the current Budapest]" (1 ♂)) und der westlichen Türkei ("Prov. Ankara, Camlidere, 1300 m" (1 ♀), "Brussa [Bursa]" (1 ♀).


Faunistik

Die Art ist bisher nur durch die Tiere der Typenserie aus Ungarn, Bulgarien und der westlichen Türkei bekannt. Die Autoren vermuten, dass sie auf dem Balkan und in Kleinasien eher noch an weiteren Stellen zu finden sein wird als an weiter westlich gelegenen Orten.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05692a Pempeliella bulgarica SLAMKA & PLANT, 2016 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 3, 2016 8:14 von Erwin Rennwald
Suche: