Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pempeliopteryx Cirtensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Pempeliopteryx cirtensis (RAGONOT, 1890)



Diagnose

Erstbeschreibung

RAGONOT in MABILLE [Prés.] (1890: CX) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

LERAUT (2014) stellt für diese und eine weitere nordafrikanische Art die neue Gattung Pempeliopteryx auf.


Faunistik

Die Art wurde von Algerien (Biskra) beschrieben. Die Fauna Europaea führt die Art von Zypern an und nennt dazu ARENBERGER (1994) als Quelle. Auch LERAUT (2014) kann für unser Gebiet nur die Angabe Zypern wiederholen und nennt ansonsten "North Africa, Middle East". Nach SLAMKA (2019: 106) ist die Meldung zu Zypern falsch, ebenso weitere Angaben aus der Türkei oder dem Nahen Osten: "Other data from Cyprus: Lania (ARENBERGER, 1994), Turkey and Near East belong to P. pulverulentella or Ottomania pseudosordida sp. nov."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Pempeliopteryx cirtensis (RAGONOT, 1890) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 20, 2019 16:28 von Erwin Rennwald
Suche: