Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Peribatodes Omalensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07760a Peribatodes omalensis RAJAEI, SKOU & HAUSMANN, 2019



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

MÜLLER et al. (2019: 424) erklären: "The name of the species refers to the type locality (Omalos Plateau, south of Chania, Crete)."


Taxonomie und Faunistik

Die Art scheint ein seltener Endemit von Kreta zu sein. Von den beiden anderen auf dieser Insel vorkommenden Arten der Gattung - Peribatodes rhomboidaria und Peribatodes correptaria wurden beim Barcoding genetische Abstände von 3,0 bzw. 6,9 % gemessen; noch etwas näher verwandt ist nur Peribatodes perversaria mit einem Abstand von 2,5 %. Insbesondere kleine Exemplare mit dunkelgrauen Flügeln sind verdächtig, zu dieser neuen Art zu gehören, die sich auch genitaliter in beiden Geschlechtern von den Vergleichsarten trennen lässt.


Typenmaterial


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07760a Peribatodes omalensis RAJAEI, SKOU & HAUSMANN, 2019 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 3, 2019 16:35 von Erwin Rennwald
Suche: