Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phyllonorycter Tenerella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01317 Phyllonorycter tenerella (DE JOANNIS, 1915)

1: Schweiz, Neuchâtel, Cressier, nordgerichteter Waldrand, 430 m, leg. 7. Oktober 2006 Minen an Carpinus betulus, in Zimmertemperatur am 27. Januar 2007, Falterschlupf am 5. Februar 2007 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
2-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Gernsbach-Reichental, leg. unterseitige Blattmine an Hainbuche (Carpinus betulus, det. E. Rennwald) 6. November 2006, Mine in Zimmertemperatur 16. Februar 2007, e.l. 1. März 2007 (Studiofotos: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Uwe Büchner [Forum]
4, ♀: Deutschland, Thüringen, Gespringwiesen bei Schmalkalden, Mine am 4. Oktober 2007 an Hainbuche (Carpinus betulus) Blattunterseite, ex. L. 20. März 2008 (Foto: Uwe Büchner), det. Uwe Büchner [Forum]
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 14. April 2012 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Oliver Rist [Forum]


Raupe

1: Raupe aus einer der oben auf Foto 4 abgebildeten Minen: Daten s. o. (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
2: Daten s. Falterfoto 1 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner


Fraßspuren und Befallsbild

1, zwei Minen von Ph. tenerella in der unteren Blatthälfte und eine von Ph. esperella in der oberen: Daten s. Falterfoto 1 (Freilandfoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner
2-3, Ober- und Unterseite einer Mine an Hainbuche (Carpinus betulus: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 8. Oktober 2006 (manipulierte Freilandfotos: Jürgen Rodeland), conf. Rudolf Bryner [Forum]
4: Minen von Ph. tenerella (linke Seite des linken Blatts) und Ph. esperella (die beiden Blattumschläge) an Hainbuche (Carpinus betulus): Schweiz, Neuchâtel, Cressier, 430 m, nordgerichteter Waldrand, 7. Oktober 2006 (Freilandfoto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]


Puppe

1: Daten s. Falterfoto 1 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner



Diagnose

Falter:

♂: Schweiz, Neuchâtel, Cressier, 430 m, 7. Oktober 2006, unterseitige Blattmine an Carpinus betulus (leg., cult. e.l., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]

Puppe: Im Gegensatz zu Ph. esperella verpuppt sich Ph. tenerella in einem feinen, weissen, durchscheinenden Gespinst, und die Puppe ist dunkler braun gefärbt. Auch Ph. tenerella verpuppt sich bereits im Herbst; nach Literaturangaben überwintern aber gelegentlich auch die Vorpuppen.

Mine: Ph. tenerella miniert an der Unterseite von Hainbuchen-Blättern (Carpinus betulus) und Ph. esperella auf der Blattoberseite. Die Mine von Ph. tenerella hat eine typische, sehr kräftige Mittelfalte, welche das Blatt stark zusammenzieht.

Raupe: Die Raupe von Ph. tenerella erscheint auf den oben gezeigten Fotos relativ bunt mit rötlichem Feld und gelbem Fleck auf dem Rücken. Diese Färbungen sind allerdings nicht konstant, sondern hängen von der Nahrung der Raupen ab. Auch bei andern Phyllonorycter-Arten zeigen die Raupen manchmal auffällige gelbe Flecken im hinteren Körperdrittel. Dabei handelt es sich um Fettreserven, die auch fehlen können. (Autor: [Rudolf Bryner])


Erstbeschreibung (Neubenennung wegen eines invaliden Namens)

DE JOANNIS (1915: 121) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 14. April 2012 (Foto: Jürgen Rodeland)


Nahrung der Raupe

Die Art miniert unterseitig an Hainbuche (Carpinus betulus) [BRADLEY, JACOBS & TREMEWAN (1970)]. TRIBERTI et al. (1997) und NEL & VARENNE (2014) melden sie ohne Fundort bzw. für die Alpes-Maritimes (Frankreich) erstmals auch für die Hopfenbuche.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01317 Phyllonorycter tenerella (DE JOANNIS, 1915) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 26, 2016 10:08 von Jürgen Rodeland
Suche: