Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Plutella Porrectella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Plutellidae (Schleier- und Halbmotten)
EU M-EU 01528 Plutella porrectella (LINNAEUS, 1758)

1: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km N Schwarzau/Stf., lichtungs- und laubholzreicher Schwarzföhrenforst, 320 m, 1. August 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Schleswig-Holstein, 5. Mai 2006, an Nachtkerze, (Foto: Birgitt Piepgras), cult. & det. Birgitt Piepgras [Forum]
3-4: Deutschland, Niedersachsen, Selsingen, 26. Mai 2008 (Freilandfoto: Frank Geisler), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, leg. Puppe 21. Juni 2009 an Salbei, e.p. (Foto: Gabriele Krumm), det. Walter Baltruweit [Forum]
6-7: Deutschland, Bayern, Unterfranken, Gde. Karsbach, Garten, 230 m, Raupe am 25. April 2010 an Hesperis matronalis gefunden, e.l. 20. Mai 2010 (leg., cult. und Fotos: Klaus Nowak), conf. Rudolf Bryner [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, Görwihl in 700 m im Südschwarzwald, 3. Oktober 2010 (fot.: Kurt Seckinger), det. Friedmar Graf [Forum]
9: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 28. August 2012 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Rotenburg-Wümme, Selsingen, Garten, 11. September 2016 (Freilandfoto: Frank Geisler) [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Schleswig-Holstein, an Nachtkerze, 2. bzw. 14. April 2006, (Fotos: Birgitt Piepgras), cult. & det. Birgitt Piepgras
3: Deutschland, Bayern, Unterfranken, Gde. Karsbach, Garten, 230 m, an Hesperis matronalis, 25. April 2010 (leg., cult. und Fotos: Klaus Nowak), conf. Rudolf Bryner [Forum]
4, Funddaten wie Bild 3: 27. April 2010


Puppe

1: Deutschland, Schleswig-Holstein, an Nachtkerze, 17. April 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), cult. & det. Birgitt Piepgras
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, an Salbei, 21. Juni 2009 (Foto: Gabriele Krumm), det. Falter Walter Baltruweit



Diagnose

1: Deutschland, Baden-Württemberg, 75203 Königsbach, 190 m, Hausgarten, 28. April 1961 (Foto: Hans-Peter Deuring), det. Heidrun Melzer [Forum]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 540) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach BURMANN (1985): "In ganz Europa, Kleinasien und N-Amerika weit verbreitet und stellenweise als Gartenschädling stark in Erscheinung tretend. Die Raupe lebt in Blattwinkeln. Bei Massenvorkommen sind die Pflanzen vollkommen versponnen, sodaß kaum Blüten zur Entwicklung kommen können. Bevorzugte Fraßpflanzen sind Hesperis matronalis L. und Cheiranthus spec. Es kommen wohl auch noch andere Cruciferen in Betracht."
Die Suche nach konkreten und zuverlässigen Angaben in Literatur und Internet endet hier sonst fast durchweg im Nichts! Einzige gut und mehrfach und aus verschiedenen Gegenden abgesicherte Raupennahrungspflanze ist Hesperis matronalis. Unsere Raupen-Angabe an "Nachtkerze" ist bezüglich der Pflanze sicher falsch, der "Salbei" nur eine Fundpflanze für die Kokonanlage. BARANIAK (2007) nennt neben der Nachtviole und dem Goldlack noch "Anchusa arvensis" (Acker-Krummhals, Familie Boraginaceae) und beruft sich dabei auf SORAUERs (1925) Band 4 des "Handbuch der Pflanzenkrankheiten" - dies dürfte mit hoher Sicherheit falsch sein.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Plutellidae (Schleier- und Halbmotten)
EU M-EU 01528 Plutella porrectella (LINNAEUS, 1758) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 10, 2018 7:42 von Erwin Rennwald
Suche: