Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Polyommatus Pljushtchi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07191 Polyommatus pljushtchi LUKHTANOV & BUDASHKIN, 1993 Artberechtigung umstritten!

1-2, ♂♂: Ukraine, Krim, Ялта, пл. Ай-Петри, 9. Juli 2007 (Freilandfotos: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk

1-2, ♀♀: Ukraine, Krim, Ялта, пл. Ай-Петри, 9. Juli 2007 (Freilandfotos: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk


Raupe

1: Ukraine, Krim, Ялта, пл. Ай-Петри, 13. August 2012, e.o. leg. Juli 2012 (cult. & fot.: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk


Puppe

1-2: Ukraine, Krim, Ялта, пл. Ай-Петри, 16. August 2012, e.o. leg. Juli 2012 (cult. & fot.: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk


Ei

1: Ukraine, Krim, Ялта, пл. Ай-Петри, 16. Juli 2011 (Studiofoto: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk


Weitere Informationen

Taxonomie und Faunistik

Polyommatus pljushtchi ist ein Endemit des Berglandes der Krim (Ukraine). Das Taxon wird von der Fauna Europaea [Fauna Europaea, Version 2.4, last update 27 january 2011] auf Artniveau akzeptiert, TSHIKOLOVETS (2011) stellt es als Unterart zu P. damone, allerdings mit dem einschränkenden Kommentar: "with similar chromosome number to ssp. damone but clearly different in ecology and in the more developed marginal spots on underside of hindwings. Some authors treat this taxon as a separate species." Gemeint sind hier insbesondere LUKHTANOV & BUDASHKIN (2007).

WIEMERS et al. (2018: 32) schließen das Taxon aus ihrer Artenliste aus und begründen: "Species status is based on erroneous sequences (opinion in Kudrna et al. (2011); Shapoval and Lukhtanov (2015).) Considered here as ssp. of Polyommatus damone (Eversmann, 1841)." Auch LUKHTANOV et al. (2019) führen das Taxon nicht mehr als eigene Art, sondern in der Kombination "Polyommatus (Agrodiaetus) damone pljushtchi", was auch mich am meisten überzeugt.

Detailfragen sind hier aber wohl noch immer offen, so dass wir das Taxon im Lepiforum weiterhin als Art mit allerdings sehr umstrittener Artberechtigung führen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07191 Polyommatus pljushtchi LUKHTANOV & BUDASHKIN, 1993 Artberechtigung umstritten! non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 1, 2020 22:20 von Erwin Rennwald
Suche: