Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Polyommatus Virgilia

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07187 Polyommatus virgilia (OBERTHÜR, 1910) Artberechtigung umstritten!



Diagnose

Erstbeschreibung

OBERTHÜR (1910: 263) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen


Taxonomie

P. virgilia wurde als Unterart von P. dolus beschrieben. Von VISHNEVSKAYA et al. (2016) stufen sie jetzt auch genau wieder als solche ein, da die Unterschiede im haploiden Chromosomensatz gegenüber jener nur gering sind (122 gegenüber 123-125). WIEMERS et al. (2018) erwähnen das Taxon gleich gar nicht, auch nicht als Synonym. Dabei ist die Artberechtigung auf der Basis der bisherigen Ergebnisse keineswegs auszuschließen. Eine Führung als eigene Unterart von Polyommatus dolus dürfte den Ergebnissen aber tatsächlich am meisten entsprechen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Verbreitung

Endemit der Apeninnen von Emiglia-Romana bis Calabria.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07187 Polyommatus virgilia (OBERTHÜR, 1910) Artberechtigung umstritten! zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 13, 2019 17:51 von Michel Kettner
Suche: