Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pseudobankesia Keersmaekersi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00828a Pseudobankesia keersmaekersi ARNSCHEID & HENDERICKX, 2017



Biologie

Die Raupensäcke sind durchwegs nicht exponiert an Gebäuden, Mauern oder Steinen zu finden, sondern stets unter Lavafelsen.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ARNSCHEID & HENDERICKX (2017) lassen wissen: "We gratefully dedicate this nice new species to Jan Keersmaekers, Mol (Belgium), who joined HH on the Greek expeditions and helped collect the cases with his son Tom."


Typenmaterial

ARNSCHEID & HENDERICKX (2017) teilen mit: "Holotype ♂: Methana, Greece, 550 m, e.l. 6.xii.2012, leg. Henderickx.
Paratypes: 18 ♀ Methana, Greece, N 37.611348, E 23.365761, 550 m, e.l. Nov.- Dec. 2012 and 2014, leg. Henderickx.
The holotype and two paratypes will be deposited in the “Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe” (SMNK), Germany. The other paratypes are deposited in the private collections of WA and M. Weidlich (Neißemünde, Germany).


Faunistik

Die Art ist bisher nur durch die Typenserie aus Methana im Osten der Peloponnes (Griechenland) bekannt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00828a Pseudobankesia keersmaekersi ARNSCHEID & HENDERICKX, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 5, 2017 0:04 von Erwin Rennwald
Suche: