Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Brandti

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Gelechiidae (Palpenmotten) / Außereuropäische Arten
Scrobipalpa brandti POVOLNÝ, 1972



Weitere Informationen

Faunistik

Von dieser - aus dem Iran beschriebenen - Art existiert nur eine einzige, sehr zweifelhafte Angabe aus dem Süden des europäischen Teils von Russland. HUEMER & KARSHOLT (2010) kommen zum Schluss, dass die zugehörige Genital-Abbildung unmöglich zu S. brandti passt. Sie streichen die Art daher für Europa.


Typenmaterial

POVOLNÝ (1972: 189): „Material: Holotypus ♀, N-Iran, Salzsee, 90 km s. Teheran, 800 m, 18./23. 6. 69, H. G. Amsel leg. (LNK); Paratypen 2 ♂♂, 1 ♀, dieselben Angaben und ein abdomenloser Falter, dieselben Angaben, (LNK).“


Literatur


Bestimmungshilfe / Gelechiidae (Palpenmotten) / Außereuropäische Arten
Scrobipalpa brandti POVOLNÝ, 1972 non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 3, 2016 20:56 von Erwin Rennwald
Suche: