Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Halimioniella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03627c Scrobipalpa halimioniella HUEMER & KARSHOLT, 2010



Biologie

Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

HUEMER & KARSHOLT (2010) erläutern: "The species name refers to the larval host-plant Halimione." Gemeint ist damit die Portulak-Keilmelde oder Strand-Salzmelde (Halimione portulacoides) zwischen deren zusammengesponnenen Blättern die Raupe des Holotypus gefunden wurde.

(Autor: Erwin Rennwald)


Faunistik

Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) wurde die Art bisher nur an der französischen Mittelmeerküste gefunden, genauer am Strand von Frontignan im Dép. Herault.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03627c Scrobipalpa halimioniella HUEMER & KARSHOLT, 2010 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 2, 2016 15:06 von Jürgen Rodeland
Suche: