Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Occulta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03630a Scrobipalpa occulta (POVOLNÝ, 2002)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art wurde anhand eines Einzelfalters aus der Türkei beschrieben; HUEMER & KARSHOLT (2010) melden die ersten Funde in Europa im Süden (Südural) und Südwesten von Russland.


Typenmaterial

POVOLNÝ (2002: 59) beschrieb die Art nach einem einzigen ♀: „Holotypisches Weibchen, 50 km ö. Istambul [sic. Anm. Red. Lepiforum], 50 m ü. M., Asia minor, Turcia, 16. 9. 1969 leg. M. u. W. GLASER (in der Sammlung des Autors).“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03630a Scrobipalpa occulta (POVOLNÝ, 2002) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 16, 2016 16:43 von Jürgen Rodeland
Suche: