Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Stabilis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03589b Scrobipalpa stabilis POVOLNÝ, 1977



Weitere Informationen

Taxonomie

Das Taxon wurde ursprünglich als Subspecies zu Scrobipalpa instabilella gestellt. Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) unterscheidet es sich genitaliter aber in so vielen Punkten, dass von einer eigenständigen Art auszugehen ist.


Faunistik

Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) ist die Art in Spanien weit verbreitet, wurde sonst aber noch in keinem anderen Land gefunden.


Typenmaterial

POVOLNÝ (1977: 194): „Holotypus ♂, Prov. Granada, Baza, 110 km nö. Granada, 6. 10. 75, leg. M. u. W. Glaser (Gl); Paratypen 2 ♂♂, 14 ♀♀, dtto, 30. 9.–7. 10. 75 (Gl. Pv); 2 ♂♂, 2 ♀♀, dieselben Angaben, 2. 6. 75 (Gl, Pv).“


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03589b Scrobipalpa stabilis POVOLNÝ, 1977 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 2, 2019 8:59 von Jürgen Rodeland
Suche: