Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Eversmanni

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210p Scythris eversmanni K. NUPPONEN & T. NUPPONEN, 2000



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

NUPPONEN & al. (2000: 14): “This species is dedicated to Prof. Eduard Eversmann (1794-1860), a famous German-Russian entomologist who lived in Spasskoye village, very close to the type locality of the new taxon.”


Faunistik

Die Art wurde aus dem südlichen Ural-Gebirge beschrieben. Der locus typicus liegt dabei gut 100 km südöstlich von Orenburg und ca. 20 km südlich des Ural-Flusses. Nimmt man diesen (wie klassischerweise üblich) als Grenze zwischen Europa und Asien, gehört der Fundort also knapp zu Asien, nach neuerer Grenzziehung hingegen noch zu Europa. Die anderen Fundorte im Südural (Paratypen) liegen noch weiter östlich, z.T. aber ebenfalls nahe am Ural-Fluß, bei Kisilskoje sogar auf der Westseite des Uralflusses (aber am Ostrand des Uralgebirges).


Typenmaterial

NUPPONEN & al. (2000: 14): “Holotype: ♂ (Fig. 25): Russia, southern Urals, 51°23'N 56°49'E, 250 m, Orenburg oblast, Donskoje village 6 km W, Mount Verbljushka, 01.VI.1998, leg. T. & K. Nupponen. In coll. T. & K. Nupponen.” — Paratypen: 12 ♂♂ und 3 ♀♀.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210p Scythris eversmanni K. NUPPONEN & T. NUPPONEN, 2000 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 23, 2017 18:55 von Erwin Rennwald
Suche: