Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Psammitis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210vv Scythris psammitis BIDZILYA & BUDASHKIN, 2017



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt. BIDZILYA et al. (2017) schreiben dazu: "Host plant unknown. The adults were collected in early June on light in sand steppe"



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Erstbeschreibung von BIDZILYA & BUDASHKIN in BIDZILYA et al. (2017) ist zu entnehmen: "The specific epithet derived from Greek “psammos”, sand, and indicates the restriction of Habitats of the species to sandy habitats."


Taxonomie

Die Autoren der Erstbeschreibung stellen ihre neue Art in die "terekholensis species group".


Faunistik

Die Art ist bisher nur aus einem sehr engen Gebiet bekannt; IDZILYA et al. (2017) schreiben: "Southern Ukraine (Kherson Region). It is known only from type locality, Oleshky Sands in Radensk District."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210vv Scythris psammitis BIDZILYA & BUDASHKIN, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2017 0:06 von Erwin Rennwald
Suche: