Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Selidosema Tamsi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU Selidosema tamsi REBEL, 1939

1, ♀: Zypern, Umg. Paphos, Nikokleia, 75 m, 29. Oktober 2008, Lichtfang (Foto: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
2, ♀: Zypern, Paphos, westlicher Teil (bei Polis), 100 m, gebüschreiches Gelände, 4. Oktober 2012, am Licht (Foto: Mike Hardman), det. Egbert Friedrich [Forum]
3-4, ♂: Zypern, Paphos, Nikokleia Ortslage, 75 m, 4. November 2012, Lichtfang, (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
5, ♂: Zypern, Paphos, südöstlich Kidasi, 400 m, 28. September 2013, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich)
6, ♂: Zypern, Limassol, Akrotiri, Salzsee, 0 m, e.o. Zucht, Weibchen: 5. Oktober 2013, Lichtfang (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich)
7-8, ♀: Zypern, Paphos, südöstlich Kidasi, 400 m, 28. September 2013, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich)
9, ♀: Zypern, Umg. Paphos, nordwestlich Filousa, 390 m, 3. Oktober 2013, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum 5-9]
10, ♀: Zypern, Umg. Paphos, nordwestlich Filousa, 390 m, e.o. Zucht, Weibchen: 3. Oktober 2013, Lichtfang (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]


Raupe

1-11, verschiedene Exemplare: Zypern, Umg. Paphos, nordwestlich Filousa, 390 m, e.o. Zucht, Weibchen: 3. Oktober 2013, Lichtfang (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]


Puppe

1-3 und 4-6, zwei Exemplare: Zypern, Umg. Paphos, nordwestlich Filousa, 390 m, e.o. Zucht, Weibchen: 3. Oktober 2013, Lichtfang (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Die Art ist ähnlich wie die europäischen Verwandten in Färbung und Zeichnung sehr variabel – kein Tier gleicht dem anderen [Egbert Friedrich].

1-2, 3-4, 5-6, 7-8, 9-10, 11-12, 13-14, 15-16, 17-18, 19-20 und 21-22, elf ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4, 5-6, 7-8, 9-10, 11-12, 13-14, 15-16 und 17-18, neun ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

REBEL (1939: 539-540, pl. XV fig. 1) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Verbreitung

Nach der [Fauna Europaea] ist die Art ein Zypern-Endemit.



Weitere Informationen

Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU Selidosema tamsi REBEL, 1939 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 18, 2019 21:23 von Erwin Rennwald
Suche: