Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Slamkania Sordida

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Slamkania sordida (STAUDINGER, 1879)



Diagnose

Erstbeschreibung

STAUDINGER (1879: 196-197) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Bei SLAMKA (2019) ist unter Ottomania sordida zu erfahren (S. 109): “Data from Cyprus (ARENBERGER, 1994) probably belong to O. pseudosordida.” Die in der Türkei verbreitete O. sordida wird demnach (S. 110) nach Süden hin durch Ottomania pseudosordida abgelöst. Locus typicus von O. pseudosordida ist Haifa (Israel), es werden aber auch 2 Paratypen von Zypern (Salzsee westlich Larnaka) angeführt; weitere Funde gibt es aus Mosul (Irak) und - unsicher - Shiraz (Iran). O. sordida fehlt demnach in Europa.

(Autor: Erwin Rennwald)


Taxonomie

LERAUT (2020) stellt wegen der Homonymie des Gattungsnamens Ottomania SLAMKA, 2019 zu dem fossilen Genus Ottomania DE BRUIJN et al. (2003) (Rodentia, Ctenodactylidae) den neuen Gattungsnamen Slamkania auf.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Slamkania sordida (STAUDINGER, 1879) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 15, 2020 12:21 von Jürgen Rodeland
Suche: