Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Spatuncusella Occitanica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03396g Spatuncusella occitanica NEL & VARENNE, 2013



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

VARENNE & NEL (2013: 36): « Derivatio nominis
« Spatuncusella » dérive de spatule + uncus, allusion à la forme particulière de l'uncus chez le mâle. »


Typenmaterial

VARENNE & NEL (2013: 40): « Holotype mâle : Ramada, Saint-Laurent de la Salanque, Pyrénées-Orientales, 1er août 2008, uv, 2m, Th. Varenne leg., prép. gen. JN n° 22679, collection Th. Varenne à Nice.
Allotype femelle : Phare de d'Espiguette, le Grau-du-Roi, Gard, 9 août 2008, uv, 2 m, Th. Varenne leg., prép. gen. JN n° 22684, collection Th. Varenne à Nice. » — Weitere Paratypen: 3 ♂♂ und 2 ♀♀, alle aus Frankreich.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03396g Spatuncusella occitanica NEL & VARENNE, 2013 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 27, 2016 22:45 von Erwin Rennwald
Suche: