Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Stephensia Brunnichella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU M-EU 01845 Stephensia brunnichella (LINNAEUS, 1767)

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Fuß der Hohen Wand, Felsfluren, Gebüsch, Halbtrockenrasen, 600 m, 5. Juni 2006 (Foto: Peter Buchner), det. Rudolf Bryner & Peter Buchner
2-3, ♀: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Maua (bei Jena), Puppe unter umgebogener Blattspitze von Wirbeldost (Clinopodium vulgare) 23. Mai 2010, e.p. 1. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer), conf. Christian Kaiser
4-7 und 8-9, zwei ♂♂: Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, Waldwiese, Minen und Puppen an Wirbeldost (Clinopodium vulgare) 26. und 31. Juli 2014, e.l. bzw. e.p. 7. August 2014 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
10-11, ♀: Funddaten wie Bild 4-8, e.l. 15. August 2014 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum 4-11]


Raupe

1, in geöffneter Mine: Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, an Wirbeldost (Clinopodium vulgare), 26. Juli 2014 (leg., det. & Foto: Heidrun Melzer)
2-4, verpuppungsreif nach Verlassen der letzten Mine (4 = Ventralansicht): Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, an Wirbeldost (Clinopodium vulgare), 31. Juli 2014 (leg., cult., det. & Fotos am 2. August 2014: Heidrun Melzer) [Forum 1-4]


Fraßspuren und Befallsbild

1, Anfangsmine an Wirbeldost (Clinopodium vulgare), beginnend als Gangmine, die am Blattrand in eine erste Platzmine mündet: Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, Waldwiese, 26. Juli 2014 (det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum]
2, 3-4, 5, 6 und 7, verschiedene Platzminen an Wirbeldost (Clinopodium vulgare): Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, Waldwiese, 26. und 31. Juli 2014 (det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
8, bereits verlassene Mine an einem unteren Blatt von Wirbeldost (Clinopodium vulgare): Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, 30. April 2012 (det. & Foto: Heidrun Melzer)
9-10, zuletzt bewohnte Mine an Wirbeldost (Clinopodium vulgare): Funddaten wie Bild 8 (det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer)
11, geöffnete Mine, dasselbe Blatt wie in Bild 9-10, mit Schlupfwespenkokon: Funddaten wie Bild 8 (det. & Foto am 6. Mai 2012: Heidrun Melzer)


Puppe

1-2: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Maua (bei Jena), unter umgebogener Blattspitze von Wirbeldost (Clinopodium vulgare), 23. Mai 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
3-6 und 7-9 (Puppen 2-3 mm): Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, Waldwiese, in Blattfalten von Wirbeldost (Clinopodium vulgare), 26. Juli 2014 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Åland, Eckerö, 4. Juli 1994 (fot: Pekka Malinen), leg. O. Heikinheimo, coll. LTKM
2, ♂: Slowakei, Štiavnické vrchy-Rybník, 170 m, 18. Juli 2009, am Licht (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

1: Präparat des unter Lebendfalterbild 1 gezeigten ♂
2, ♂: Daten siehe Diagnosebild 2 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]

Genitalabbildungenz.B.: TRAUGOTT- OLSEN, E & SCHMIDT NIELSEN; E.: The Elachistidae of Fennoscandia and Denmark, 1977
Die zweite Art in der Gattung Stephensia, Stephensia abbreviatella, wurde bisher nur von Österreich gemeldet. Genitalabbildungen dazu: SCHMIDT NIELSEN & TRAUGOTT-OLSEN (1978): A Reassessment of the Genus Stephensia STT. Entomolgist's Gazette 29


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1767: 898) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2, etwas feuchte Waldwiese mit großen Beständen von Wirbeldost (Clinopodium vulgare): Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, 26. Juli 2014 (Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Raupen minieren in den Blättern von Wirbeldost (Clinopodium vulgare, in der Literatur auch unter dem alten Synonym Satureja vulgaris). Dabei wechseln sie von einem Blatt zum anderen.

1-2, Wirbeldost (Clinopodium vulgare): Deutschland, Thüringen, Umg. Bucha bei Jena OT Oßmaritz, Waldwiese, 26. Juli 2014 (Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Typenserie

TRAUGOTT-OLSEN & SCHMIDT NIELSEN (1977) teilen mit: "In the Linnean collection at the Linnean Society, London, a single specimen is present under the name brunnichella. This has been designated a lectotype by Dr. J. D. Bradley, and is here cited for the first time. It is a female, labelled "N 115", "Brunnichella", "898", "Lectotype", "Genitalia slide prep.. J. D. Bradley, 1977"." Aus der Erstbeschreibung ist zu entnehmen: "Habitat in Lusitania" - der Beleg müsste also aus Portugal stammen.


Taxonomie

Der von PARENTI & PIZZOLATO (2014) vorgenommenen Einbeziehung von Stephensia staudingeri als Synonym wird hier nicht gefolgt (Begründung siehe bei jener Art).

Faunistik

Die in Europa weit verbreitete Art wurde aus Portugal beschrieben - wo es gar keine aktuellen Nachweise mehr gibt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU M-EU 01845 Stephensia brunnichella (LINNAEUS, 1767) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 13, 2016 14:19 von Jürgen Rodeland
Suche: