Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Stigmella Johanssonella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU M-EU 00185e Stigmella johanssonella A. LAŠTŮVKA & Z. LAŠTŮVKA, 1997



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe miniert in Blättern der Hopfenbuche (Ostrya carpinifolia).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

LAŠTŮVKA & LAŠTŮVKA (1997: 70): „Herrn Roland Johansson gewidmet, der sich mit dieser Art beschäftigte und der mit Recht diese Art beschreiben könnte.“


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Österreich, Kroatien, Slowenien, Bulgarien, Mazedonien, Griechenland und Italien vor.


Typenmaterial

LAŠTŮVKA & LAŠTŮVKA (1997: 70): „Holotypus: ♂, Kroatien, Istrien, Rabac, ex l. IX. 1995“ — Paratypen: 20 ♂♂ und 11 ♀♀ vom selben Fundort und aus Italien, Griechenland und Slowenien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU M-EU 00185e Stigmella johanssonella A. LAŠTŮVKA & Z. LAŠTŮVKA, 1997 artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 14, 2019 19:01 von Jürgen Rodeland
Suche: