Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Tomares Ballus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07054 Tomares ballus (FABRICIUS, 1787)

1, ♀: Tunesien, Cap Bon, 18. März 2009 (Freilandfoto: Andreas Haselböck), det. Andreas Haselböck, conf. Jürgen Hensle [Forum]
2, ♀: Spanien, Andalusien, El Torcal, ca. 1200 m, 7. April 2010 (Freilandfoto: Peter Ginzinger), det. Peter Ginzinger [Forum]
3, ♂: Spanien, Andalusien, ca. 20 km NO von Ronda, ca. 630 m, 7. April 2010 (Freilandfoto: Peter Ginzinger), det. Peter Ginzinger [Forum]
4: Spanien, Andalusien, Sierra de Segura, Puerto del Pinar, Barranco Ciervo, 1200 m, 22. April 2012 (Freilandfoto: Hildegard Stalder), det. Hildegard Stalder [Forum]
5: Spanien, Andalusien, Provinz Cadiz, vic. Alcala de los Gazules, 120 m, 16. April 2012 (Freilandfoto: Henk Gremmer), det. Henk Gremmer [Forum]
6: Spanien, Andalusien, Provinz Granada, Guajar, 550 m, 26. Februar 2017 (det. & Freilandfoto: Steffen Schmidt) [Forum]



Diagnose


1-3, ♂ & 4-6, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 75d) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

FABRICIUS (1787: 80) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

"P. P. R." steht gemäß der Überschriften in FABRICIUS (1787: 64) für "Papilio" [...] "Plebeii Rurales".



Biologie

Habitat

1: Spanien, Andalusien, El Torcal, ca. 1200 m, 7. April 2010 (Freilandfoto: Peter Ginzinger) [Forum]
2: Spanien, Andalusien, Sierra de Segura, Puerto del Pinar, Barranco Ciervo, 1200 m, 22. April 2012 (det. & fot.: Hildegard Stalder) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Astragalus lusitanicus: Spanien, Andalusien, Prov. Cadiz: Algeciras/San Roque (Quercus suber-Pinus pinea-Mischwald), 50 m, 16. März 2018 (det. & fot.: Hermann Falkenhahn), conf. W. Back [Forum]
2, Tripodium tetraphyllum: Spanien, Andalusien, Prov. Cadiz: Algeciras/San Roque (Quercus suber-Pinus pinea-Mischwald), 50 m, 15. März 2018 (det. & fot.: Hermann Falkenhahn), conf. W. Back [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„wird gewöhnlich von dem griechischen βαλιός, scheckig, abgeleitet.“
SPULER 1 (1908: 55R)


Andere Kombinationen


Verbreitung

In Europa nur ganz im Süden von Frankreich, in Spanien und Portugal. Darüber hinaus in den Küstengebirgen von Marokko, Algerien und Tunesien, in einer eigenen Unterart punktuell dann weitere Vorkommen ostwärts bis Israel.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07054 Tomares ballus (FABRICIUS, 1787) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 29, 2018 11:32 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: