Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Vittaplusia Vittata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Argyrogrammatini
EU 09082 Vittaplusia vittata (WALLENGREN, 1856)

1: Zypern, Ostküste, Protaras, Meereshöhe, am Licht, 26. November 2010 (fot.: Vaclav Masek), det. Egbert Friedrich [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Im Band 10 von Noctuidae Europaeae wird die Art unter Ctenoplusia vittata (WALLENGREN, 1856) geführt.


Faunistik

Die Art war bisher in Europa nur aus East Sussex, England bekannt. Beim oben gezeigten Falter scheint es sich um den Erstnachweis für Zypern zu handeln.
Außerhalb Europa ist die Art in Afrika und im Nahen Osten weit verbreitet.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Argyrogrammatini
EU 09082 Vittaplusia vittata (WALLENGREN, 1856) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 16, 2019 12:57 von Michel Kettner
Suche: