Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Xestia Kermesina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU 10215 Xestia kermesina (MABILLE, 1869)

1, ♂: Spanien, Aragonien, Zaragoza, Caspe, 150 m, am Licht, 30. September 2017 (Foto: Matthew Gandy), det. Axel Steiner [Forum]
2: Spanien, Teruel, Albarracín, N 40°24'44.7, W 1°25'45.3, 1152 m, 22. September 2017 (fot.: Henk Gremmer (redaktionell bearbeitet)), det. Vasiliy Sergienko [Forum]



Diagnose

1: Spanien, Huesca, Fraga, 150 m, sonnenexponierte Felsen, 27. September 1994, Lichtfang (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)


Erstbeschreibung

MABILLE (1869: 55 + pl. 2 fig. 10) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„von carmesinus dunkelrot?.“
SPULER 1 (1908: 149R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU 10215 Xestia kermesina (MABILLE, 1869) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 10:38 von Michel Kettner
Suche: