Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ypsolopha Lucella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU M-EU 01489 Ypsolopha lucella (FABRICIUS, 1775)

1: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km N Schwarzau/Stf., lichtungs- und laubholzreicher Schwarzföhrenforst, 320 m, 4. Juni 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, junge Eichen auf Waldlichtung, Raupe an Stieleiche (Quercus robur), leg. 22. Mai 2008, e.l. 7. Juni 2008 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
4-5: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Mischwald, leg. Raupe 2. Mai 2009, e.l. 23. Mai 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
6: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, Kokon mit Puppe 16. Juni 2010 an Stieleiche (Quercus robur), e.p. 21. Juni 2010 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
7: Schweiz, Graubünden, Tamins (Calanda, Eichwald), 620 m, Lichtfang, 12. Juni 2011 (fot.: Heiner Ziegler), det. Heidrun Melzer [Forum]
8: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, an Eiche, 17. Juni 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Marcel Püls & Heidrun Melzer [Forum]
9: Deutschland, Bayern, Schwaben, Zusmarshausen Lk. Augsburg, 460 m, 20. Juni 2011 (det. & fot.: Günter Scholz), conf. Heidrun Melzer [Forum]
10: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Ramenskoje, Dorf Schukowo, Wald, 25. Juni 2012, Tagfund (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
11-13: Deutschland, Sachsen, Scheibeberg bei Zittau, Wiesengrundstück, 320 m, 18. Juli 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1: Funddaten siehe Falterbilder 2-3, 22. Mai 2008 (manipuliertes Freilandfoto: Heidrun Melzer)
2-5: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Mischwald, an Stieleiche (Quercus robur), leg. 2. Mai 2009 (Fotos am 7. Mai 2009: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer


Jüngere Raupenstadien

1-2, vorletztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Mischwald, an Stieleiche (Quercus robur), 2. Mai 2009 ([1] Freilandfoto, [2] Studiofoto am 3. Mai 2009: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer


Puppe

1-2: Funddaten siehe Falterbilder 2-3, 1. Juni 2008 (Studiofotos: Heidrun Melzer)
3, Verpuppungsgespinst: Funddaten siehe Falterbilder 2-3, 26. Mai 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer) [Forum]
4, Verpuppungsgespinst: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Mischwald, leg. Raupe 2. Mai 2009, 10. Mai 2009 (Foto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Schweiz, Neuchâtel, Le Landeron, 740 m, 22. Juli 2009, Lichtfang (leg., det. und fot. Rudolf Bryner) [Forum]

Hell strohgelbe Art mit dunklerem Gittermuster und auffallend weißem Kopf und Thorax. Dunklere Querbänder auf den Vorderflügeln, wie sie die folgenden, ähnlichen Arten besitzen, fehlen. (Text: Rudolf Bryner)


Erstbeschreibung

FABRICIUS (1775: 667) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt an Eichen - Angaben zur Art werden selten gemacht. Zumindest ein Teil unserer bebilderten Nachweise stammt von Quercus robur. KULFAN et al. (2018) fanden die Raupen in der südwestlichen Slowakei sowohl an Bäumen von Quercus cerris als auch Quercus pubescens-

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU M-EU 01489 Ypsolopha lucella (FABRICIUS, 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 29, 2019 15:25 von Jürgen Rodeland
Suche: