Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nemapogon Cloacella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Version 43
Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU M-EU 00624 Nemapogon cloacella (HAWORTH, 1828) - Korkmotte

1, ♂: Schweiz, Bern, Gaicht, 800 m, leg. 22. Februar 2006 Totholzpilze an altem Baumstumpf von Fagus sylvatica, e.l. 25. März 2006 (Fotos: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
2, ♀: Schweiz, Bern, Twann, 800 m, 22. Februar 2006, Raupe in Fomitopsis pinicola an Totholzstrunk von Fagus sylvatica, e.l. 2. April 2006 (leg., cult., gen. det. und Foto: Rudolf Bryner)
3-4, ♀: Österreich, Osttirol, Mittewald, 900 m, ex larva 27. August 2008, Raupen in Baumpilzen an Populus tremula (Studiofotos: Helmut Deutsch) leg. Alois Kofler, cult. & gen.det. Helmut Deutsch [siehe Forum]
5, ♂: Deutschland, Hessen, Diemelstadt, Quast, 370 m, am Licht, 26. Mai 2017 (gen. det. & Foto: Dieter Robrecht) [Forum]
6: Deutschland, Schleswig-Holstein, Helgoland, Unterland-Ort, Kleine Treppe, 8 m, 30. Juni 2018, am Hauslicht (Foto: Frank Stühmer) [Forum]
7, ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, sonniger Forstweg, ca. 800 m, 24. Mai 2019 (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
8-9, ♂: Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400 m, am Licht, 24. Juli 2019 (det. & Fotos: Horst Pichler) [Genitalfoto im Forum]


Puppe

1, Exuvie: Schweiz, Bern, Gaicht, 800 m, leg. 22. Februar 2006 Totholzpilze an altem Baumstumpf von Fagus sylvatica, e.l. 25. März 2006 (Foto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Schweiz, Neuchâtel, Le Landeron, 720 m, 7. Januar 2002, Raupe in Pilz an Totholz von Quercus, e.l. 11. Februar 2002 (leg., cult., gen. det. und Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 22. Mai 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Weibchen

1, ♀, gleiches Individuum wie Lebendbild 2: Schweiz, Bern, Twann, 800 m, 22. Februar 2006, Raupe in Fomitopsis pinicola an Totholzstrunk von Fagus sylvatica, e.l. 2. April 2006 (leg., cult., gen. det. und Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 4. August 2014 (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


"Die Nemapogon-Gruppe ist eine schwierige. Sicherheit erlangt man wohl nur durch Genitalpräparate. Bei frischen Tieren kommt man aber oft auch ohne zum Ziel. ... Mit folgenden äusseren Merkmalen komme ich bei Tieren aus meiner Gegend meistens gut zurecht (gemäss Heath & Emmet, 1985: The Moths and Butterflies of Great Britain an Ireland, vol.2):

Beitrag von Rudolf Bryner.


Genitalien

Männchen

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 22. Mai 2012, am Licht (leg., det., präp. & Foto: Hans-Peter Deuring). Länge ohne Aedoeagus: 0,85 mm, Länge des Aedoeagus: 0,7 mm. [Forum]
2, ♂: Deutschland, Hessen, Diemelstadt, Quast, 370 m, am Licht, 26. Mai 2017 (gen. det., präp. & Foto: Dieter Robrecht) [Forum]
3, ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, sonniger Forstweg, ca. 800 m, 24. Mai 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
4, ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Forstweg, ca. 850 m, 9. Juni 2019, am Licht (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 4. August 2014 (leg., gen. det., präp. & Foto: Hans-Peter Deuring). Eine der langen Apophyses posteriores ist abgebrochen. [Forum]


Erstbeschreibung

HAWORTH (1828: 563) [nach Digitalisat im Projekt „Gallica“ der Bibliothèque nationale de France]


Biologie

Nahrung der Raupe

Die allermeisten Raupen wurden in Baumpilzen gefunden, da sie aber auch sonst in verrottenden Substanzen gefunden wurden, sind sie offensichtlich nicht zwangsläufig auf Fruchtkörper von Pilzen angewiesen. Immerhin gilt die Art auch als Schädling in Getreidelagern und an sonstigen trockenen Pflanzenprodukten.

ROMMEL & PLATT (2005) zogen die Art aus am Waldrand achtlos weggeworfenen Felldecken und Kleidungsstücken, aus Vogelnestern sowie aus mehreren Baumpilz-Arten: Bjerkandera adusta, Daedalea quercina, Fomes fomentarius, Inonotus radiatus, Stereum hirsutum und Trametes versicolor. GAEDIKE (2015: 51) benennt noch eine ganze Reihe weiterer Pilze, in denen schon Raupen gefunden wurden.
Es fällt auf, dass 7 der genannten 18 Pilzarten in die Familie Polyporaceae gehören; zusammen mit den Vertretern der Meruliaceae, Fomitopsidaceae und Ganodermataceae wurden also bisher 14 Arten der Ordnung Polyporales als Raupennahrung dieses Falters festgestellt. Hinzu kommen eine Art der Familie Hymenochaetaceae (Ordnung Hymenochaetales) und 3 Arten der Familie Stereaceae (Russulales). Alle 18 Arten gehören zur Klasse der Agaricomycetes.



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art ist fast überall in Europa und der Palaearktis zu finden und auch in die Nearktis verschleppt.


Taxonomie

GAEDIKE (2015) stellt das nach einem einzelnen Weibchen von Ozerki bei St. Petersburg (im Nordwesten des europäischen Teils von Russland) beschriebene Taxon Nemapogon nevellus ZAGULAJEV, 1963, als Synonym zu N. cloacella.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Webseiten (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU M-EU 00624 Nemapogon cloacella (HAWORTH, 1828) - Korkmotte art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite | Zeige die aktuelle Version dieser Seite
Geändert Oktober 31, 2019 20:09 von Erwin Rennwald
Suche: