Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Raupe in Thailand *Foto*

Guten Abend,

Ich bin gerade auf der Insel Koh Kut in Thailand auf Urlaub. Bei einer Tour mit dem Roller habe ich heute ein ganz seltsames Tier entdeckt - siehe Bilder. Das Tier war ca 3 cm groß und war auf einem Stein (nicht im Wasser). Es hat sich langsam vorwärts bewegt. Ich vermute mal ganz stark, dass es eine Raupe war. Die des Erdbeerbaum Falters sieht ähnlich aus. Aber ich denke, dass es diese ziemlich sicher nicht ist. Da der Erdbeerbaum auch nicht in Asien bzw. Thailand vorkommt.

Weiß jemand, was das für ein Tier ist?

Liebe Grüße aus Thailand.

Beiträge zu diesem Thema

Raupe in Thailand *Foto*
Re: Raupe in Thailand: Polyura evtl. delphis
Re: Raupe in Thailand: Polyura evtl. delphis