Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Re: Das Exotenforum ist eröffnet!

Hallo Jürgen,

Liebe Lepiforums-Gemeinschaft,

nach der im Forum 2 intensiv geführten Diskussion http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=3683 ist nun als Weihnachtsgeschenk das Forum 3 „Aussereuropäische Arten – Non-European Species“ eröffnet.

Prima! :)

Ich schlage vor, hier nicht nur die Bestimmungsanfragen zu Tieren zu stellen, die außerhalb Europas gefunden wurden, sondern auch bereits bestimmte Exoten hier zu präsentieren, so dass die Foren 1 und 2 ausschließlich europäischen Arten vorbehalten bleiben.

Da bin ich aber ganz und gar dagegen:

1) Da läuft mal wieder eine Serie über neue Erkenntnisse zur Wanderung des Monarch in Amerika - darf ich da nur auf Forum 3 hinweisen, also dort, wo unsere potentielle Klientel für diese Serie gar nicht hinschauen wird? Das kann nicht sein!

2) Unsere sicher bestimmten Marokko-Falter, VAE-Falter oder Türkei-Falter gehören vielfach zu in Europa vorkommenden Arten. Und bisher wurden sie oft genug genau deshalb gezeigt, um unsere EU-BH-Lücken zu füllen! Die Bildlieferanten müssten also einige Arten in Forum 2 stellen, andere ins Forum 3 - obwohl das genau die Arten sind, die nachher in Südspanien, auf Malta oder Zypern auftauchen. Auch hier halte ich eine Trennung sicher bestimmter Tiere für kontraproduktiv.

3) Wenn wir in Forum 1 das, was wir bisher getrennt haben - nämlich Bestimmungs-Anfragen und Sonstiges wieder zusammenwerfen - widerspricht das der Logik, die unsere Nutzer bisher gelernt haben - dann bräuchten wir konsequenterweise ein Forum 4 für außereuropäische Nichtbestimmungsbeiträge.

Damit ist hoffentlich allen Benutzerinteressen gedient. Wer sich für Arten aus Mitteleuropa (oder ganz Europa) interessiert, findet diese und nur diese in den Foren 1 und 2, und wer Exoten bestimmen lassen / bestimmen / zeigen / betrachten möchte, kann das alles konzentriert hier im Forum 3 tun.

Die Forderungen nach einem Forum 3 betrafen fast ausschließlich Forum 1. Dort gibt es rund 45.000 Beiträge pro Jahr, die von weit über 1000 unterschiedlichen Autoren verfasst werden, davon sehr vielen Newcomern. Viele Betreffzeilen von Anfragenden sagen wenig aus: Hier wenigstens die Anfragen von Außer-Europa (und damit möglichst auch die von europäischen Schmetterlingshäusern) auszulagern, macht Sinn und wurde von allen unterstützt.

In Forum 2 sind wir bei knapp über 9.000 Beiträgen pro Jahr, also sehr, sehr viel weniger, und hier tummeln sich auch nicht einmal halb so viele Autoren. Wenn die Betreffzeilen gut sind - und das sind sie hier fast immer - kann ich ganz schnell die 170 Beiträge einer Woche überfliegen und die für mich interessanten heraussuchen. Im Dezember 2018 fand ich folgende Betreffzeilen zu außereuropäischen Faltern:

Geometridae Südeuropa und Nordafrika
Schwärmer aus Kanada: Sphinx lucitiosa
Schwärmer aus Asien
Nachtfalter aus Malaysia
Euchromia folletii aus Ghana
Japan, Saturniinae
Falter aus West-Java, Indonesien
Japan, Phyllosphingia dissimilis
4 Falter aus Botanischem Garten, Florida
Re: Schweißliebhaber: Nymphalidae: Phalanta alcippe
zirkumpolare Erebia und Oeneis für die BH
Euhampsonia cristata

Ich gehe mal davon aus, dass bis auf den Schweißliebhaber und die letzte Art jeder sofort weiß, ob er/sie diesen Beitrag anklicken will oder nicht. Ich kann mir dabei gut vorstellen, dass sich jemand, der sich für europäische Schwärmer interessiert, ganz gerne mal auch ein paar sicher bestimmte Schwärmer aus Kanada oder Asien ansieht, also ganz froh ist, diesen Beitrag hier zu finden. Und "Nachtfalter aus Malaysia" heißt für mich: Einfach mal Formenfülle anschauen ohne sich die Namen merken zu müssen - die habe ich mir nicht versehentlich angeschaut, sondern absichtlich. Beim Schweißliebhaber ging es um das Schweißsaugen - das Bild von Phalanta alcippe war in diesem Zusammenhang einfach klasse - egal von wo in der Welt das stammt! Bleibt Euhampsonia cristata: Das Bild stammt aus Korea und "Korea" im Betreff wurde deshalb weggelassen, weil das Bild eine Lücke in unserer EU-Bebilderung füllen sollte (und mittlerweile füllt). Ich sehe also keinerlei Grund, Forum 2 zu zerlegen.

Und da gab es ja auch Betreffs wie

Neue Funde auf Kreta
Urlaubsfalter Spanien 2018 - Almeria

wo sofort klar war, dass der nur an mitteleuropäischen Faltern interessierte User diese Beiträge nicht weiter zu beachten braucht.

Aber ich sehe noch einen Unterschied zwischen Forum 1 und 2: In Forum 1 kommen Anfragen, und wir sind uns als Verein einig, dass Anfragen - zumindest wenn sie von nicht-regelmäßigen Teilnehmern kommen - möglichst wenigstens eine Antwort bekommen sollten; auch dann, wenn die Antwort heißt: "Nach diesem Bild nicht bestimmbar". Bei den meisten Bild-Beiträgen in Forum 2 erwartet der Autor eher keine Antwort. Und ich denke das gilt erst Recht, wenn er einfach schöne Falter aus Fernost oder sonst woher zeigt. Eine Bestimmungs-Anfrage in Forum 3, die ohne Antwort bleibt, ist keine Katastrophe für unser Lepiforum: Weltweit alles wissen müssen wir auch nicht!

Allen weiterhin viel Vergnügen im Lepiforum!

Ich wünsche allen ein geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele interessante Lepidopteren-Funde 2019.

Jürgen Rodeland

Da schließe ich mich natürlich voll an (auch wenn Weihnachten fast um ist).

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Das Exotenforum ist eröffnet!
Catocala eutychea ???? *Foto* Bestimmungshilfe
Catocala eutychea! Ein sehr häufig auftretender Falter in der Türkei. VG. *kein Text*
Arten, nicht Fundorte
Re: Das Exotenforum ist eröffnet! Dankeschön!
Re: Das Exotenforum ist eröffnet!
Hier geht es um Arten!
Ich würde für den Fundort plädieren
Ich würde für die Westpaläarktis plädieren
Darauf hatte ich gehofft!
Re: Das Exotenforum ist eröffnet!