Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Re: weder noch....

Hallo Wolfgang,

bei dem Exemplar handelt es sich weder um M.menelaus noch um M.peleides (=M. helenor peleides).

M. menelaus lässt sich nicht so gut züchten; daher wird in Schmetterlingshäusern fast immer irgend eine häufigere Unterart von M. helenor oder M. achilles genommen, die beiden lassen sich aber nur anhand der Hinterflügel Unterseite unterscheiden.

Ohne Herkunftsangabe kann ich hier nur tippen (auch nur wegen wegen der roten Randpunkte): M.helenor ssp.

In Zukunft bei solchen Freiflug-Häusern immer nachfragen, woher und unter welchem Namen die Tiere eingeführt wurden, das müssten die Betreiber wissen. Dann spart man sich die Sucherei.

LG
Michael

Beiträge zu diesem Thema

Morpho menelaus oder M. peleides? *Foto*
Re: weder noch....
Re: weder noch....