Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Raupen aus der TR Ägäis *Foto*

Hallo,
diese Raupen fand ich im Areal der Ruinen von Knidos an dem Halbinsel Daca. Sie fraßen ausschließlich an der Blütenmitte von Chrysanthemum coronarium. Obwohl sie so unterschiedlich aussehen, denke ich, dass sie zu der Art Heliothis peltigera gehören. Die Pflanzen waren reichlich vorhanden und mit vielen Raupen besetzt. Bitte meine Vermutung korrigieren oder bestätigen.
Vielen Dank und Gruß Vaclav

Turkey, Mugla, Knidos, Küste, 5 m, 10. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Vaclav Masek)


Beiträge zu diesem Thema

Raupen aus der TR Ägäis *Foto*
Nach vorn gestellt: Raupen aus der TR Ägäis *kein Text*
Raupen aus der TR Ägäis: halte ich auch alle für Heliothis peltigera; Gruß, E.R. *kein Text*
Danke Erwin für deine Bestätigung!! Grüße Vaclav *kein Text*