Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 3: Außereuropäische Arten – Non-European Species

Israel: für mich Melitaea trivia syriaca

Hallo Wolfgang,

nach dem (leider nur komplett in hebräischer Sprache verfügbaren) Field Guide to the Butterflies of Israel von Dubi Benyamini (revised Edition 2002) ist M. persea in Israel auf den alleralleräußersten Norden des Landes beschränkt, tritt also erst weit nördlich des Sees Genezareth auf - und kommt daher hier nicht in Frage.

Melitaea deserticola macromaculata darf dort Ende Mai fliegen, aber da sollten die schwarzen Flecken (Unterartname!) der Vorderflügeloberseiten doch deutlich größer sein. Würde ich hier also auch (fast) ausschließen.

Und was bleibt dann? Na ja, nur die im nördlichen Israel weit verbreitete und fast das ganze Jahr über in mehreren Generationen fliegende Melitaea trivia (in der ssp. syriaca).

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Israel: Melitaea persea montium oder M. deserticola macromaculata *Foto*
Israel: für mich Melitaea trivia syriaca
Vielen Dank für Deine Hilfe, Erwin. *kein Text*