Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Mittelwälder bei Heidenheim

Hallo zusammen

Forst BW legt gerade bei Heidenheim 2 neue Mittelwälder an.
Nach 3 Jahren sind etwa 10-15 % der Fläche freigestellt.
Im Mittelwald 1 hat sich schon u.a C. hero eingefunden, im Mittelwald 2 u.a. Z.osterodensis
Es wird nun eine 1. Bestandsaufnahme durchgeführt. Auch um den Verantwortlichen mit einer kleinen Publikation
aufzuzeigen wie wichtig für die Biodiversität solche Maßnahmen sind und das Geld, dass für diese Mittelwälder ausgegeben wird, einem tollen Zweck dient.
Geplant sind 3-4 Leuchtabende.
Bisher konnten 34 Tagfalterarten und nach dem 1. Leuchtabend 49 Nachtfalterarten ( ohne Micro?, Zünsler,Wickler usw.) nachgewiesen werden.

Da ich kein großer Nachtfalterexperte bin, bitte ich Euch mich mit eurer Bestimmungshilfe zu unterstützen.
( 35 Arten vom Leuchtabend 2 habe ich schon selbst hinbekommen)

Viele Grüße
Rolf Prosi

Beiträge zu diesem Thema

Mittelwälder bei Heidenheim
Re: Autographa pulchrina ? *Foto*
Re: Autographa pulchrina ? *Foto*
Ja, beide Tiere sind Autographa pulchrina - Gruß, Daniel *kein Text*
Re: Ja, beide Tiere sind Autographa pulchrina Vielen Dank Daniel *kein Text*
Re: Eule 1 *Foto*
Ich sehe Mythimna impura. Schöne Grüße, Ralf. *kein Text*
Re: Eule 2 *Foto*
Hallo Rolf, ich sehe Mythimna pallens, guck mal ...
Re: Eule 3 *Foto*
Eule 3: Laienmeinung : Apamea monoglypha, LG Wiebke *kein Text*
Re: Eule 4 *Foto*
Re: Eule 4 - Tethea or . Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Re: Eule 5 *Foto*
Re: Eule 5 - Acronicta megacephala. VG Hans-Peter *kein Text*
Re: Eule 6 *Foto*
Ich sehe Agrotis clavis. Schöne Grüße, Ralf. *kein Text*
Re: Eule 7 *Foto*
Eule 7: Noctua fimbriata LG Wiebke *kein Text*
Re: Eule 7: Noctua fimbriata Vielen Dank Wiebke *kein Text*
Re: Eule 8 *Foto*
Eule 8: Laienmeinung: Ochropleura plecta, LG Wiebke *kein Text*
Ich sehe ebenfalls Ochropleura plecta VG Helmut *kein Text*
Re: Mesapamea secalis ? *Foto*
Re: Mesapamea secalis oder Mesapamea secalella. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Mesapamea secalis oder Mesapamea secalella. Danke Ursula *kein Text*
Re: Xestia ? und Schluß Eulen *Foto*
Xestia ? Laienmeinung: Xestia triangulum, LG Wiebke *kein Text*