Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Catocala nupta und Catocala promissa. - Grüße, Axel

Vielen lieben Dank Axel,
da freue ich mich das es das rote Ordensband ist. Sie saßen zu dritt da. Aber alle 3 mit einer einigermaßen Schärfe aufs Bild zu bringen war schlecht im Dunkeln. Aha, der kleine und nicht der große Eichenkarmin, da war ich fast auf der richtigen Spur. Langsam wird es. Mir fehlt immer der Anhaltspunkt bei der Bestimmung, die Zuordnung zur Familie.
Einen schönen Abend wünscht Margrit

Beiträge zu diesem Thema

Bitte um Bestätigung oder Berichtigung, Cotacala *Foto*
Info: Fundart beim Ködern
Okay, hatte ich nicht bemerkt. LG Margrit *kein Text*
Catocala nupta und Catocala promissa. - Grüße, Axel *kein Text*
Re: Catocala nupta und Catocala promissa. - Grüße, Axel