Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Coleophora lutipennella vs. flavipennella *Foto*

Hallo Friedmar!

Dieser Dreieckszipfel scheint so bei lutipennella am Jugendsack aufzuteten.
Was du zeigst, ist schon der Altraupensack, aus einem Blatt geformt, aber noch nicht von der Raupe abschließend verarbeitet. Der Jungraupensack, in welchem das Tier angeschmiegt an eine Knospe den Winter verbringt, sieht anders aus.
Das Bestimmungsmerkmal liegt meines Wissens auf dem Jugendsack: bei C. flavipennella ist ein winziges Stück vom Blatt (erste Blattmine der L1) eingebaut - bei C. lutipennella soll das nicht vorkommen. Leider ist dieses Blattteil vermutlich nicht immer leicht zu erkennen. Man muss sich bei den Fotos schon darauf konzentrieren. Und der Positivbeweis ist natürlich leichter zu führen als andersherum.

Jugendsack von C. flavipennella vor der Überwinterung. Der "helle Fleck" hinten ist die eingearbeitete Blattmine.

.

Und ein überwinterter, schon erweiterter Jugendsack von C. flavipennella. Er wurde mehrmals geöffnet, um Platz für neue Seidenlagen zu machen. Dabei ist das Blattstück "entzweit worden.

Ausnahmsweise mal ohne Daten, ich bin grad in Eile. Ich werde meine Zuchten noch irgendwann vollständig im Forum vorstellen.

Schönen Gruß,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Coleophoridae 3 *Foto*
Re: Coleophoridae 3 - Coleophora lutipennella eine Option *Foto*
Coleophora lutipennella vs. flavipennella *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella
Coleophora lutipennella? *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella, das bekommen wir heraus
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella, das bekommen wir heraus
Sack Coleophora lutipennella, Aufnahme vom 15. Mai 2020 *Foto*