Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Coleophora lutipennella? *Foto*

Hallo,

danke schon einmal für die Antworten!

Ich las jetzt noch auf der britischen Blattminierer-Seite und fand dort eine Abbildung von einer C. lutipennella-Larve, die seitlich dunkle Flecken zeigt:
https://bladmineerders.nl/parasites/animalia/arthropoda/insecta/lepidoptera/ditrysia/gelechioidea/coleophoridae/coleophora/coleophora-lutipennella/coleophora-lutipennella-larva/

Allerdings ist für C. flavipennella kein entsprechendes Bild von der Seite auf folgender Seite enthalten, so dass es unklar ist, ob diese dunklen Flecken bei C. flavipennella nicht vorhanden sind und es somit ein Unterscheidungsmerkmal zwischen diesen beiden Arten wäre.
Zudem sollen die dunklen Flecken auf der Oberseite bei C. flavipennella dreieckig sein, während die bei C. lutipennella mehr "abgerundet"/nicht dreieckig sein sollen.
https://bladmineerders.nl/parasites/animalia/arthropoda/insecta/lepidoptera/ditrysia/gelechioidea/coleophoridae/coleophora/coleophora-flavipennella/coleophora-flavipennella-larva/

Hier ein Foto von einer meiner Larven vom 16.03.2021 mit dunklen Flecken an der Seite:

Nach oben beschriebener Theorie würde es dann für diese eine Larve von mir auf C. lutipennella hindeuten.
Hinzu kommt, dass die dunklen auf dem Rücken eher nicht dreieckig bei meiner Raupe wirken, was auch für C. lutipennella sprechen würde.
Letzte Sicherheit dürfte es aber so wohl nicht geben.

Eine Weiterzucht ist leider nicht mehr möglich, da die Larven seit einigen Tagen nicht mehr auzufinden sind.
Vielleicht haben sie sich zum Verpuppen irgendwo versteckt und die Falter fliegen demnächst im Raum.

Viele Grüße
Maik

Beiträge zu diesem Thema

Coleophoridae 3 *Foto*
Re: Coleophoridae 3 - Coleophora lutipennella eine Option *Foto*
Coleophora lutipennella vs. flavipennella *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella
Coleophora lutipennella? *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella *Foto*
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella, das bekommen wir heraus
Re: Coleophora lutipennella vs. flavipennella, das bekommen wir heraus
Sack Coleophora lutipennella, Aufnahme vom 15. Mai 2020 *Foto*