Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Nicht unwahrscheinlich!

Hallo Tina!

Danke fürs genaue Anschauen!! Ich denke es ist sogar erklärbar, warum es derselbe sein könnte: Die letzten Tage waren hier ziemlich kalt und teilweise verregnet, in der Früh meist nur 1-3°C, tagsüber sehr frisch. Den Falter liess ich letztens einfach aus dem Fenster rausfliegen, und gefunden habe ich ihn gestern unter dem selben Fenster auf der Fassade sitzend. Kann also sein dass er sich vielleicht nie weit wegbewegt hat. Die anderen Falter saßen auch auf der Fassade und waren übrigens auch extrem träge (wohl wegen der tiefen Temperaturen). Wenn man sie mit dem Finger anstubste, flogen sie nicht mal weg. So gesehen also vielleicht gar kein so großes Wunder...

Viele Grüße,
Robert

Beiträge zu diesem Thema

Zwei Phyllonorycterarten - Bestimmung möglich? *kein Text*
Phyllonorycter 1 *Foto*
Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter maestingella. *kein Text*
Korrektur: Phyllonorycter ulmifoliella. *kein Text*
Phyllonorycter 2 *Foto*
Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter maestingella. *kein Text*
Phyllonorycter 3, den gabs auch noch :) *Foto*
Bestimmung per Barcoding: auch Phyllonorycter maestingella. *kein Text*
... und Nummer 4... *Foto*
Re: 4x Phyllonorycter
Re: 4x Phyllonorycter
Re: 4x Phyllonorycter
"Vertrauen ist gut, GU ist besser" - top Spruch zum T-Shirt-Druck! :D :D *kein Text*
wenn´s schon mit der Bestimmung hapert bin ich wenigstens für´n Spruch gut :D
Ach Quark :) Nun stell mal dein Licht nicht so unter den Scheffel! LG, Tina *kein Text*
Re: 4x Phyllonorycter
Die sichtbaren Schuppendetails sprechen dafür, dass es derselbe ist. VG, Tina *kein Text*
Nicht unwahrscheinlich!
Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps *kein Text*
Re: Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps => BH
Re: Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps => BH
Re: Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps => BH *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps
Re: Bestimmung per Barcoding: Phyllonorycter anceps