Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Fortsetzung Xestia rhomboidea BH

Hallo Forum,

lang, lang ist's her ... Anfang März d.J. fragte ich eine Raupe an: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum.pl?noframes;read=40662

Auch diesmal wies mir James Connell die richtige Richtung: Xestia rhomboidea.

Beim abendlichen Raupenleuchten im Leipziger Auwald hatte ich innerhalb von 12 Tagen 13 Raupen dieser Art an allerlei niedrigen Pflanzen gefunden. Ende März stellten sie bereits das Fressen ein und zogen sich in die ihnen angebotenen Sägespäne zurück, wo 6 von ihnen nach ca. 2 Monaten die Verpuppung schafften. Diese relativ lange Präpupazeit ist typisch für die Art und wohl für den Zuchterfolg ausschlaggebend. Die Falter sind dann im Juni geschlüpft und waren ziemlich variabel.

Es folgen zunächst 3 Faltervarianten - braun, kontrastreich und bunt - und anschließend noch ein paar Raupen- und Puppenfotos (diese fehlen noch in der BH).

Funddaten nochmals zusammengefasst:
Deutschland, Sachsen, Leipzig, kleiner Kahlschlag im Auwald mit üppiger Krautschicht, Raupen an Taubnessel und anderen niedrigen Pflanzen, 6. - 18. März 2007, verpuppt nach zweimonatiger Präpupazeit im Mai 2007, Falter geschlüpft 10. - 17. Juni 2007, leg. & cult. Heidrun Melzer, det. James Connell & Heidrun Melzer

Aufnahmedatum steht jeweils bei den Bildern.

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Fortsetzung Xestia rhomboidea BH
Falter braun *Bild* Bestimmungshilfe
Falter kontrastreich *Bild* Bestimmungshilfe
Falter bunt *Bild* Bestimmungshilfe
Falter bunt mit Hinterflügeln *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe ventral *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupen Bild 1 *Bild*
Raupe Bild 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe Bild 3 *Bild* Bestimmungshilfe
Raupen Bild 4 und Schluss *Bild*
Re: Immer wieder klasse Daumen hoch ! VG. *kein Text*
Danke, Thomas! :) VG *kein Text*