Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Entwicklungshilfe für Raupe in tunesischen Datteln *Bild*

Liebe Forumsleser,
in der 2. Dezemberwoche 2010 habe ich frische Datteln aus Tunesien gekauft und am 18. Dezember in der Aufbewahrungsbox etliche tote Eiraupen, eine zerdrückte Puppe und eine lebende Raupe entdeckt. Die Raupe frisst tatsächlich an den Datteln und lebt bisher. Eine Häutung konnte ich in der Zwischenzeit nicht feststellen.

Ich würde sie gern durchzüchten und hoffe auf Rat, ob/was ich der Raupe zur Verpuppungshilfe anbieten soll.

Es ist zwar keine Bestimmungsanfrage, aber nach Recherche könnten lt. der "Zeitschrift für Angewandte Entomologie, Volume 64, Issue 1-4, pages 233–240, January/December 1969 (http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1439-0418.1969.tb03038.x/abstract) folgende drei Falterarten als Schädlinge der Dattelpalme in Frage kommen:

Apomyelois ceratoniae (Johannisbrotmotte)
Cadra calidella (Rosinenmotte)
Batrachedra amydraula

genannt.

In den faunistischen Anmerkungen zu Cadra cautella finden sich die Hinweise, dass
Cadra cautella (Dattelmotte) und
Cadra figulilella (Feigenmotte)
regelmäßig mit Datteln, Feigen und Nüssen eingeschleppt werden.

Ich hänge mal zwei Raupenfotos vom 18. Dezember an. Gestreckt maß die Raupe 15 mm.
Deutschland, Schleswig-Holstein, Norderstedt, 18. Dezember 2010, Raupe an tunesischer Frischdattel (Studiofoto: Sabine Flechtmann)

Ich hoffe Ihr könnt mir einen Tipp geben und danke im Voraus.

Viele Grüße Sabine

Beiträge zu diesem Thema

Entwicklungshilfe für Raupe in tunesischen Datteln *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Betreffanpassung: Cadra calidella