Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Lepiforum hat Franz Lichtenberger, Waidhofen/Ybbs, praehum beerbt (auch @Admins) *Foto*

Vielen Dank, lieber Franz, für Deine Zeitschriften und Separata, eine Fundgrube!

So stehen die Literaturschätze jetzt bei mir, sechseinhalb Regalmeter, dank Franzens perfekter Ordnung voll nutzbar.

Das Auto voller Literatur, Schwerpunkt durch Tiefbeladung niedrig, Fahreigenschaften wie sonst nie, und den Kopf voll schöner neuer Eindrücke aus fünf Stunden im Hause Lichtenberger mit angeregter Unterhaltung, fuhr ich heimwärts, während aus dem Autoradio neue Überschwemmungsmeldungen, diesmal aus Österreich, kamen.

Aufruf @Lepiwiki-Admins & solche, die es werden möchten

Franz Lichtenberger hat mir auch einen Koffer voller Diapositive mitgegeben, aus denen etliche für das Lepiwiki wertvoll sind, vor allem Psychidae sowie diverse Zuchten. Ich möchte das nicht unbedingt Michel Kettner aufs Auge drücken, denn er leistet unermüdlich mit den Non-EU-Faltern schon mehr als genug. Folgende Vorgehensweise habe ich angedacht:

  • Franz hat den Inhalt des Diakastens bereits provisorisch digitalisiert. Dies würde ich Co-Admin als Voransicht zur Verfügung stellen.
  • Co-Admin entscheidet selbstständig, was wir ins Lepiwiki übernehmen; in Zweifelsfällen evtl. nach Rücksprache mit mir und/oder Erwin und/oder anderen Co-Admins
  • Die zu übernehmenden Fotos müssten dann neu eingescannt werden, um das Optimum an Qualität herauszuholen.

    Aufnahe neuer Leute ins Admin-Team: Wer mit der gleichen Sorgfalt administriert, wie viele Lepiforumer fotografieren, sammeln, züchten, belegen, bezetteln, determinieren, genitalisieren, barcoden, bibliographieren, ..., ist im Admin-Team willkommen! Erwin und ich behalten uns im gegenseitigen Einvernehmen das Veto-Recht vor, was aber nicht als Abschreckungs-Maßnahme für neue Admins gedacht ist. Es geht darum, Qualitätsansprüche zu wahren oder, nach Möglichkeit, zu steigern!

    Viele Grüße an alle Mitlesende, mit herzlicher Hochachtung ans Haus Lichtenberger

    Jürgen R.