Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Karten-Update und Datumskorrektur *Foto*

Der im Startposting genannte erste Nachweis erfolgte nicht am 6.8.2022, sondern am 2.8.2022, zwei Wochen später (d.h. 16.8.) ebendort wieder zwei Falter am Licht.
Weitere Nachweise durch Feststellung des Fraßbildes wurden v.a. entlang des Mains gemacht. Aus dem Westen Unterfrankens liegt eine Meldung von Bernd Bergmann vor: Aschaffenburg, ehem. StOÜPl Schweinheim, 11.10.2022, verlassene Minen an Juglans regia. Der bisher östlichste Nachweisort ist Zeil a. Main: 30.9.2022, 2 verlassene Minen an Juglans regia, leg. W. Wolf. Bei einer Suche im südöstlichen Teil des bayerischen Taubertales zwischen Tauberzell und Rothenburg ob der Tauber konnten keine befallenen Walnußbäume festgestellt werden.

Die bisher (25.11.2022) bekannt gewordene Verbreitung von Coptodisca lucifluella in Bayern (Datenbank und Kartenerstellung Werner Wolf).

Viele Grüße
Werner Wolf

Beiträge zu diesem Thema

Coptodisca lucifluella ist schon relativ weit nach Bayern vorgedrungen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Coptodisca lucifluella ist schon relativ weit nach Bayern vorgedrungen!
O. lunosa in Erfurt/Thüringen
Re: Coptodisca lucifluella ist schon relativ weit nach Bayern vorgedrungen! *Foto*
Re: Coptodisca lucifluella ist schon relativ weit nach Bayern vorgedrungen!
Re: Coptodisca lucifluella ist schon relativ weit nach Bayern vorgedrungen!
Karten-Update und Datumskorrektur *Foto*
Als Ergänzung dazu ein paar Funde aus dem nördlichen Tauberland