Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Hyles gallii Raupen in Vorpommern *Foto*

Hallo zusammen,

weil ich die Raupen in Baden-Württemberg einfach nicht finde habe ich es dieses Jahr mal im äußersten Nordosten von Deutschland probiert. Mit der vorgefundenen Raupendichte hatte ich nicht gerechnet und war dementsprechend beeindruckt. Auf den beiden unten gezeigten Larvalhabitaten fand ich zusammen fast 40 Raupen und unzählige verlassene Fraßstellen. Alle Raupen wurden an Galium mollugo gefunden.




Funddaten: Deustchland, Mecklenburg-Vorpommern, Umgebung Rothenklempenow, 4 m, 24. September 2020, Tagfund (Freilandfotos: Michael Levin)

Viele Grüße
Michael

Beiträge zu diesem Thema

Hyles gallii Raupen in Vorpommern *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Hyles gallii Raupen in Vorpommern
Re: und "Michael L." züchtet auch Xenobots