Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Wie richtig zitieren? Noch eine Frage dazu.

Guten Abend, Hartmuth,


Druckfehler sind von Dreckfuhlern nicht zu unterscheiden (STRUTZBERG, 2018).

Oder:

STRUTZBERG (2018) behauptet, dass Druckfehler von Dreckfuhlern nicht zu unterscheiden sind.

Oder:

STRUTZBERG (2018) behauptet: "Druckfehler sind von Dreckfuhlern nicht zu unterscheiden".

Oder:

STRUTZBERG in IRGENDWER (2018a) behauptet: "Druckfehler sind von Dreckfuhlern nicht zu unterscheiden".

Alle Alternativen sind korrekt. Die Schreibweise mit Komma (AUTOR, Jahr) verwende ich in der BH nur für die Autorschaft wissenschaftlicher Namen. Bei allen anderen Kurzzitaten im laufenden Text verwende ich Deine zweite/dritte Möglichkeit, die zitationstechnisch fast das gleiche ist: Ob man etwas als Zitat in Anführungszeichen bringt oder als indirekte Rede (im Nebensatz oder im Konjunktiv) ist in erster Linie eine grammatikalische/stilistische Frage. Bei der Version mit Anführungszeichen muss man aufpassen, die zitierte Zeichenfolge buchstabengetreu zu übernehmen, bei indirekter Rede halt nur sinngemäß.

Deine vierte Version ist auch OK. Den Buchstaben nach dem Jahr braucht man nur, wenn man mehrere IRGENDWER-Artikel aus demselben Jahr im Literaturverzeichnis hat. Bei nur einem solchen Artikel reicht es ohne Buchstabe, auch wenn IRGENDWER in diesem Jahr mehr publiziert hat.

Viele Grüße

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Wie richtig zitieren?
Re: Wie richtig zitieren?
Re: Wie richtig zitieren? Noch eine Frage dazu.
Re: Wie richtig zitieren? Noch eine Frage dazu.
Noch mal vielen Dank und VG. Hartmuth *kein Text*