Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: 2 Fragen
Antwort auf: Re: 2 Fragen ()

Noch eine kurze Anmerkung zur Datierung der in Frage stehenden Tafeln und Texte (bis auf den "Ziefer-Text", der eindeutig auf 1805 gelegt werden kann):
Heppners Datierung [1799–1800] der Hübnerschen Tafel 5 ist ja nur die Kurzform von Hemmings (1937, 1:185 [§125]) "25th December 1799–13th April 1800."
Die Datierung des Textes und der Tafel von eunomia ist aber u.U. auch noch nicht endgültig geklärt. Heppner (1981) bezieht sich offenbar auf ein Umschlagblatt, während Sherborn & Woodward (1901:140) auf einen Text auf der letzten Seite des Bogens O (i.e. S.104) verweisen: "In dem abgewichenen Sommer dieses 1799sten Jahrs…" und aus dieser Formulierung den Schluß ziehen, daß dieser Bogen bereits in eben diesem Jahr erschienen sein muß [1799]. Leider gibt es zu Espers Werken keine so gründliche Ausarbeitung wie die von Hemming zu Hübner, und so hat Heppners Verdikt (1981:251) noch immer Gültigkeit: "The issuance of Esper’s work is an entomologist’s and a librarian’s nightmare of confusion…; a total of 2591 pages of text together with 438 plates issued at various dates with this confusion of Hefte, Theile, Bände, and Abschnitte!"
VG WW

Beiträge zu diesem Thema

Boloria eunomia - vermutlich falsches Jahr der Erstbeschreibung
Re: Boloria eunomia - vermutlich falsches Jahr der Erstbeschreibung
Besten Dank für die Korrektur! Soeben in der BH umgesetzt. VG *kein Text*
2 Fragen *Foto*
Re: 2 Fragen
Re: 2 Fragen
Re: 2 Fragen
Re: 2 Fragen *Foto*
Re: 2 Fragen
Re: 2 Fragen
Re: Besten Dank für die Korrektur! Soeben in der BH umgesetzt. VG