Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Eine Eublemma purpurina Raupe suchen und finden.... auch in Brandenburg *Foto*

Auf diesem Wege mal ein herzliches Dankeschön. Genau solche Beiträge sorgen bei mir immer wieder für die Inspiration, etwas Neues zu wagen - z. Bsp. die Suche nach unscheinbaren, fingernagelgroßen Raupen an stacheligem Pflanzenzeugs.
Die Familie wollte ob der äußeren Umstände meine Begeisterung nur bedingt teilen, den "Spaziergang" an eine ehemalige Deponie 18 km südlich von Berlin zu verlegen....bei kühlen 6°C und einem frischen Wind aus NW, der auch einige kräftige Schauer mit sich führte. Der Spaziergang fand dann - was mich betrifft - auch nur gebückt im Hang stehend statt, knieend zwischen Mäuselöchern und penibel darauf achtend, die gelegentlichen Hundehäufchen zu umgehen. Immerhin riefen Schwarzspechte, sangen Heidelerchen und trocken blieb es überwiegend auch....

Nun denn, der Erfolg kam schon im 1. Drittel der Suchaktion. Leider ohne jeglichen äußerlichen Hinweis auf eine Raupenwohnung unter den jungen Blättern von mutmaßlich Ackerkratzdistel. Ich fand keinerlei Gespinste. Vielleicht hatte auch der starke Regen der letzten Tage dafür gesorgt. Und so war es dann doch ein bisschen Zufall, dass die knapp 9 mm große, erst noch werdende Schönheit, überhaupt erkannt werden konnte.
Die Bodenständigkeit von Eu. purpurina in Brandenburg wurde nach mehreren (wenn auch wenigen) Nachweisen in den letzten Jahren bereits vorsichtig vermutet. Ich finde es sehr erstaunlich, dass nach der überaus knackigen Kälteperiode in diesem Winter solche Funde gelingen. Daher nochmals - Danke für die Inspiration.


Deutschland, Brandenburg, Zossen, ehemalige Deponie, 75 m, 14. März 2021, Fund an Rosette von mutmaßlich Ackerkratzdistel (Studiofoto: Alessandro Kormannshaus)

Beiträge zu diesem Thema

Was man so rätselhaftes macht - an einem kalten Tag ... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Was man so rätselhaftes macht.. - eine Purpur-P. Raupe suchen und finden? :) *kein Text*
Ganz genau: Eine Eublemma purpurina Raupe suchen und finden :) *Foto* Bestimmungshilfe
Super! super super super - Grüße, Axel *kein Text*
Wow!!!
12 mm Normalstreckung (ohne den Zuspruch - Danke dafür). VG, BOB *kein Text*
Re: zuerst, aber dann ... ?? *kein Text*
Re: ... blieb nicht mal die Spucke weg? *kein Text*
Re: Bin sowas von begeistert...
Freude! Die Flugfunde in 2020 grenzten und Schneefall 2021 deckten alles gut ein *kein Text*
Der Fund einer Eublemma purpurina-Raupe nach kaltem Winter ist...
Dank auch an Dich. Hilger hat 2018 für 1. Aufmerksamkeit gesorgt. HG, BOB *kein Text*
Hilger hat 2018 für 1. Aufmerksamkeit gesorgt - wichtig für Ostnieders., denn...
Re: Der Ehre etwas zu viel, bin doch ich der wahre...
Re: Eine Eublemma purpurina Raupe suchen und finden.... auch in Brandenburg *Foto*
Acker-Kratzdistel als Raupennahrung für Eublemma purpurina?
Re: Acker-Kratzdistel als Raupennahrung für Eublemma purpurina? - oh ja!
Stark!
Ergänzungen
Dankeschön!
Schöne Nachricht. Aktive Hundehäufchen um Berlin kenn ich auch. (Pro)blemmatisch *kein Text*
Re: Die Botschaft hör ich wohl ...
Re: Hoffe die Botschaft stimmt ... ist ja meine Erste! HG, BOB *kein Text*
Unverhofft kommt oft: auch zwei Niedersachsen sitzen in den Disteln! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Mit Leberwurstbroten als Leberblümchensucher getarnt ...
Sobald sich der Sturm nächste Woche gelegt hat, sind wir auch weiter dran! :) *kein Text*
Re: Begeisterung mit denselben Emotionen auch für Euch! BG Hilger *kein Text*
Ausgewachsene Niedersachsen :) *Foto* Bestimmungshilfe
Verpuppte Niedersachsen. *Foto* Bestimmungshilfe
Ein niedersächsisches Purpurblümchen! *Foto*
Re: Ein niedersächsisches Purpurblümchen! Wow, super *kein Text*
Re: Gratulation! Zum Heulen schön. Will auch haben ;) *kein Text*
Muttu Raupen suchen! ;) Hast noch ca. einen Monat Zeit! LG, Tina *kein Text*
Re: Neidische Glückwünsche!👍 *kein Text*
Unglaublich! Herzlichsten Glückwunsch! ...an hiesigen Disteln war nix zu finden. *kein Text*
Re: niedersächsisches Purpurblümchen! - von liebreizendster Schönheit *träum* :) *kein Text*
Re: Einfach super!🙂👍VG, HM *kein Text*
Zum stachelnden Purpurblümchen ... :). HG, BOB *kein Text*
Der kleinste schönste Makro, Glückwunsch, LG Udo *kein Text*
Wow, lieben Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Purpurinchen bedankt sich :) *kein Text*
Glückwunsch auch von mir super