Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Uff!

Hallo Erwin,

hui, meine kurze Mitteilung hat vermutlich einen Finger in eine Wunde gelegt, das war überhaupt nicht meine Absicht.

die Falter landen nicht mehr - oder wenigstens viel seltener - an den Lampen; das scheint mir aber auch alles zu sein.

Genau darauf wollte ich hinaus, und dachte, daß das auch so zu lesen ist - alles andere wäre reine Spekulation von meiner Seite. Ich vermute, daß, wie beim Lichtfang selber, zu grelles Licht die Falter eher abschreckt. Und daß diese sich vermehrt dann in der weiteren Umgebung niederlassen, und sich nicht so schön bequem ( ;) ) erspähen lassen.

Versuche doch mal im Ort mit ordentlich UV zu leuchten - bekommst Du mehr Falter als zuvor: Ich nicht! Findest Du mehr Nachtfalter-Raupen im Ort als vorher? Ich nicht! Steigt die Anzahl der insektenfressenden Vögel im Ort? Bei mir nicht!

Mein persönlicher Eindruck ist, daß alles weniger wird.

Für mich ist die Umrüstung auf LED so etwas wie die frühere Hochschornstein-Politik gegen die Luftverschmutzung: Das Problem verteilt sich besser. Die Falter werden zwar aus ihrem Lebensraum gelockt und von ihrer eigentlichen Aufgabe abgelenkt, aber man sieht keine Leichenberge mehr.

Sehe ich genau so, wenngleich die (schnelle) Umrüstung primär wohl eher aus der (schnellen) Einsparung von Stromkosten geboren wurde(?).
Ein Naturschutzgedanke stand da sicher nicht dahinter, jedenfalls ist mir solches damals bei uns nicht zu Ohren gekommen.

Mein Fazit: Nur eine ausgeschaltete oder defekte Lampe ist eine gute Lampe - oder noch besser: Eine Lampe, auf die ausdrücklich verzichtet wurde.

Absolut, fände ich gut, und kein Nachteil - ich muss eh schon in der Dunkelheit mit der Taschenlampe im Zickzackkurs um Sehndes Hundekacke kurven, weil die neue Technik nicht gut ausleuchtet ..... .

Früher wurde um 24 Uhr noch ausgeschaltet - das kann man sich heute sparen.

Früher ließen sich die Lampen vor der Ausschaltung auch noch leicht "austreten" ..... . ;)

Mein Fazit: Nur eine ausgeschaltete oder defekte Lampe ist eine gute Lampe - oder noch besser: Eine Lampe, auf die ausdrücklich verzichtet wurde.

Wir sitzen im gleichen Boot.

Schöne Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Straßenlaternen: 3000K – fast keine Nachtfalter mehr / ein bisschen Laienprosa
Re: Straßenlaternen
Re: Straßenlaternen *Foto*
Re: Straßenlaternen
Re: Straßenlaternen
Beobachtung
Re: LED-Beleuchtung auch in sanierten Bahnhofsunterführungen
Re: LED retten Leben!
Re: Nachtrag link NABU und BUND zum Thema
Re: Nachtrag link NABU und BUND zum Thema
Es geht noch komplexer...
Re: Hier eine offizielle Studie Tirol. Wieder ein link. Gute Nacht, Martin
Re: Hier eine offizielle Studie Tirol. Wieder ein link. - Und ?
Praxis bei der Planung
LED retten vielleicht auch Leben, vielleicht.
Re: LED retten Leben - klar und sinnvoll, aber kaum noch was zu finden...
Re: Straßenlaternen: 3000K – fast keine Nachtfalter mehr / ein bisschen Laienpro
Senf aus Sehnde.
Re: Und bekommst Du jetzt mehr Insekten an Deine UV-Lampe?
Uff!
Lampenträume
Lampenträume - Träume kommen nicht auf... Vögel und LED
Re: Lampenträume - Träume kommen nicht auf... Vögel und LED
Zum Vergleich *Foto*
Re: Zum Vergleich *Foto*
Am Hauslicht
Re: Am Hauslicht / Tippfehler: Huberweg, nicht Hubergwe *kein Text*