Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes

Hallo tonton ;)

Danke für die interessante Nachricht


Ich weiss nicht, wie diese Art bestimmt wurde, aber halte es für Gisilia sclerodes .

Die Bestimmung meiner Gisilia stereodoxa erfolgte nach : KOSTER & SINEV (2003) ME 5, Momphidae, ♀ Gen. Fig. 157. Dort wird deine Gisilia sclerodes gar nicht abgehandelt. Jetzt, wo ich deine E-mail Adresse habe sende ich dir ein Scan der Genitalabbildung. Die Unterschiede zwischen beiden Arten (wenn es denn zwei sind) fallen gering aus.

Jedenfalls nach den Female genitalia die vom Koster veröffentlicht wurden; Fig 31 auf der Platte:
https://www.researchgate.net/publication/236157028_Order_Lepidoptera_family_Cosmopterigidae/figures?lo=1

Diesen Artikel von KOSTER kannte ich noch nicht. er ist ja Autor beider Arbeiten. Die von dir erwähnte ist die Aktuellere.


Auch das Imago passt genau. Du hast diese wahrscheinlich nach der Zeichnung in Kasy indentifiziert: https://www.zobodat.at/pdf/ANNA_78_0303-0312.pdf

Auch diesen Artikel kannte ich noch nicht. Sind jetzt beide abgespeichert.


Kann leider nicht genau sagen, ob eine Möglichkeit des Synonyms besteht. Ich halte es für nicht ausgeschlossen.
Auf jedem Fall ein interessanter Fund.

Das ist drchaus möglich, Sjaak Koster sollte es genau wissen.

Beste Grüße, Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Einiges aus Italien, Spätsommer 2020, Teil 10 Bestimmungshilfe
Sizilien, Agrigent, Strand bei Borgo Bonsignore 27.08.2020 *Foto*
Gisilia stereodoxa Weibchen *Foto*
Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes *Foto*
Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes
Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes super + V.G. Friedmar *kein Text*
Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes
Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes
Re: Gisilia sclerodes Weibchen
Re: Gisilia sclerodes und Gisilia stereodoxa
Re: Gisilia sclerodes und Gisilia stereodoxa - ich bleibe dran ...
Funddaten vom Foto (oben) Re: Gisilia stereodoxa Weibchen - Gis.sclerodes
Cochylimorpha straminea Weibchen *Foto*
Aethes williana Weibchen *Foto*
Maradana vidualis, weitere und letzte Weibchen Weibchen *Foto*
Ceutholopha isidis Weibchen ! *Foto*
Metallostichodes nigrocyanella Männchen *Foto*
Euchromius superbellus Weibchen *Foto*
Euchromius cambridgei Männchen *Foto*
Hellula undalis Weibchen *Foto*
Kuchleria menadiara Männchen *Foto*
Nodaria nodosalis Weibchen *Foto*
Araeopteron ecphaea Weibchen *Foto*
danke Re: Araeopteron ecphaea Weibchen
Re: danke, retour. - genau, nicht jeder hat die teuren Bücher *kein Text*
Sizilien, Caltanissetta, Umgebung Marianopoli 28.08.2020 *Foto*
Pantacordis pallida Männchen *Foto*
Scrobipalpa ergasima Weibchen *Foto*
Aethes francillana Weibchen *Foto*
Assara conicolella, zwei Männchen Männchen *Foto*
Euzophera cinerosella Männchen , Weibchen *Foto*
Hyperlais argillacealis Weibchen *Foto*
Agriphila brioniellus Männchen *Foto*
Thetidia smaragdaria Weibchen *Foto*
Hypsopygia incarnatalis Männchen *Foto*
Italien, Spätsommer 2020 super. VG. *kein Text*