Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Gelungene Bilder super
Antwort auf: Gelungene Bilder super ()

Hallo Jürgen!
So akribisch wie Martin verfolge ich die Frühlingsflatterer nicht. So will ich eher nicht mit konkreten Zahlen aufwarten. Heute habe ich, eingeschlossen Hunderunde, vielleicht drei, vier gesehen. Mannii, die bei mir im Garten recht häufig sind, sind mir keine aufgefallen und was die Zitronenfalter, Kl. Füchse, C-Falter und Tagpfauenauge angeht, würde ich in der Rückschau auf die letzten Jahre sagen, recht normal, eher gut.
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Pieris rapae - Zur Illustration der diversen Zählungen *Foto*
Gelungene Bilder super
Re: Gelungene Bilder super
Nicht viele...
Re: Nicht viele..., naja ...
Re: Pieris rapae - GU des Männchen *Foto* Bestimmungshilfe