Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Pelochrista subtiliana - Nachweis in Baden-Württemberg BH *Foto*

Hallo zusammen,

2020 gelang mir der (Erst?)Nachweis von Pelochrista subtiliana in Baden-Württemberg.
Im Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands, 2. Aufl., (GAEDIKE, NUSS, STEINER, & TRUSCH (Hrsg.) 2017) ist die Art nur aus Bayern bekannt.
Im Jahr 2020 konnte ich 3 Männchen aus der Vegetation aufscheuchen. Daten: 25.05.2020, 12.06.2020, 15.07.2020)
Es handelt sich um einen südexponierten Hang mit Trespen-Halbtrockenrasen und Gebüschstreifen auf Weißjura (Höhenlage 700 - 800 m), der oben durch Wald begrenzt wird. Im Bereich vor dem Waldsaum gibt es Bestände von Berg-Aster (Aster amellus), vielleicht die Futterpfanze der Raupen von P. subtiliana.
Auch in diesem Jahr fand ich dort wieder 2 Männchen. (15.06.2021, 01.07.2021).

Der Fundort liegt knapp 10 km Luftlinie von der Fundstelle im Kanton Schaffhausen (Schweiz) entfernt, wo Pelochrista subtiliana von ANDREAS Kopp & WALTHER C. F. KELLER nachgewiesen wurde (ENTOMO HELV ETICA 8: 111 – 117, 2015, Zweiter Beitrag zur Kenntnis der Schmetterlingsfauna des Schaffhauser Randen).
https://portal-cdn.scnat.ch/asset/0ac9b7b3-c073-5e28-8375-9c4170229211/Kopp_Randen_111-117.pdf?b=7610c373-3e56-5607-9509-3ea941f84f93&v=06b551e6-d7ba-5d53-8d5c-fc91b65fe48e_0&s=VsT-luI0zJP3YzebKmzf2-521tWwfSbiMKYQLaQJlGeReIIzQSe6-bZGBlb0r_iGVvQXZDDeEsVaol1Iyg7BFm4A_fWpPniwou22Bgj8qoCi96uVRx8q2kK8MgaXaaD9EerPUvIxEcn8oZPGBcnYjpS-zKK_u9UbwYePdvHWYBw
(Ich hoffe, dass dieser Link funktioniert.)

Hier möchte ich 3 dieseser seltenen Wickler vorstellen.

Grüße
Hans-Peter

Belegfoto 1: Pelochrista subtiliana Männchen

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang mit Gebüschstreifen, Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 780 m, 01.Juli 2021, (leg., gen.-det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Genital

(Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring)

Belegfoto 2: Pelochrista subtiliana Männchen

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang mit Gebüschstreifen, Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 780 m, 25. Mai 2020, (leg., gen.-det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Genital

(Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring)

Belegfoto 3: Pelochrista subtiliana Männchen

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang mit Gebüschstreifen, Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 780 m, 12. Juni 2020, (leg., gen.-det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Genital

(Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring)

4. Vermessung der Valven nach Hellers, M. & J. Nel (2016)
siehe:
https://www.researchgate.net/publication/321805741_Pelochrista_subtiliana_Jaeckh_1960_espece_nouvelle_pour_la_France_Lep_Tortricidae_Olethreutinae

Die Maße der Valven passen sehr gut zu den hier gezeigten von Pelochrista subtiliana.

Beiträge zu diesem Thema

Pelochrista subtiliana - Nachweis in Baden-Württemberg BH *Foto* Bestimmungshilfe
Mal eine dumme Frage .... *Foto*
Es gibt auch noch Pelochrista modicana
Re: Es gibt auch noch Pelochrista modicana