Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Wir benötigen also eine neue Artseite für Muschampia proteides ...
Antwort auf: Re: Und nun? ()

Hallo Ernst,

> Proteides auf jeden Fall, aber wenn proteides doch nur eine ssp.
> von proto ist? Der Artstatus mit der Begründung in Hesselbarth
> & al. (nicht Wagener & al.) ist nicht haltbar, da die
> beiden dort studierten Taxa beides proteides sind.

Soweit hatte ich das verstanden.

> Da proteides
> und proto nicht sympatrisch auftreten, müsste man kreuzen oder
> weitergehende DNA-Studien betreiben.

Auch klar - am besten beides gleichzeitig.

> Für letzteres brauche ich
> noch frisches Material ... Bislang habe ich zu dem Artstatus von
> proteides mehr Glauben als Wissen.

Klingt trotzdem dickköpfig. :)

> Übrigens sind die proto aus der Ukraine in der Bestimmungshilfe
> auch proteides. Soweit bin ich mir sicher.

Ukraine? Also eindeutig Europa. Und das ist jetzt ganz schrecklich, denn das heißt, da proteides derzeit als Art geführt wird, müssen wir auch eine Europaseite mit dem Vieh anlegen. Und ich habe dann wieder was zu kommentieren und darf dabei auf diesen Deinen Beitrag verlinken. Wir müssen das Bild aus der Ukraine auf die neue Artseite verschieben und die Raupen- und Falterbilder aus der Türkei hier einbauen. Und in zwei Jahren dürfen wir die Artseite dann wieder zerlegen - entweder alles zu M. proto schieben, oder die Hälfte belassen und die andere Hälfte zur Artseite von spec. nov. ... Das ist alles ganz, ganz schrecklich, Forschung sollte einfach verboten werden! ... :D :D

> Nur ob sie auch proto
> sind, das weiß ich nicht. Nu alles klar?

Ja!

> Viele, ebenfalls rätselnde Grüße

Und ich dachte, nur die mittel-südamerikanischen Hesperiiden wären kompliziert ... :D

> Ernst

Viele Grüße,

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Fragefälle aus der Türkei *Bild*
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Der Name kommt, wenn Noctuidae Europaeae 13 heraus ist. Gruss Dieter *kein Text*
Wie versprochen der Name: Ocnogyna nogelli Lederer 1865
Ocnogyna nogelli Lederer 1865? *Foto* Bestimmungshilfe
O. nogelli? - weitere Fotos *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild*
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild*
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Fragefälle aus der Türkei: Raupe Hesperiidae: Muschampia proto?
Re: Fragefälle aus der Türkei: Raupe Hesperiidae: Muschampia proto?
Lt. P. S. Wagener et al. M. proto
Wagener et al. M. proto und proteides
Und nun?
Re: Und nun?
Wir benötigen also eine neue Artseite für Muschampia proteides ...
Re: Wir benötigen also eine neue Artseite für Muschampia proteides ...
Re: Wagener et al. M. proto und proteides
Re: Wagener et al. M. proto und proteides
Bild zu M. proto und proteides *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bild zu M. proteides BH *kein Text*
Re: Fragefälle aus der Türkei: M. proteides BH *kein Text*
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild* Bestimmungshilfe
Fragefälle aus der TürkeiRaupe Hesperiidae: Muschampia proto? Gruß, ER *kein Text*
Re: Fragefälle aus der TürkeiRaupe Hesperiidae: Muschampia proto? Gruß
Lt. P. S. Wagener M. proteides
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Lasiocampa, vielleicht eversmanni? Grüße. *kein Text*
Re: Fragefälle aus der Türkei *Bild*
Re: Fragefälle aus Deutschland *Bild*
Raupe? Sieht für mich wie eine Zikade aus *kein Text*
Re: Fragefälle aus Deutschland: Ich sehe auch eine Zikade, Gruß, E.R. *kein Text*
Re: Fragefälle aus Deutschland *Bild*
Re: Fragefälle aus Deutschland
vielen herzlichen Dank!