Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Leucoptera Genistae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lyonetiidae (Langhorn-Blattminiermotten, Schlangenminiermotten)
EU M-EU 01617 Leucoptera genistae (M. HERING, 1933)

1: Deutschland, Saarland, Perl, Hammelsberg, e.l., 8. Februar 2005 (Bild von Dia-Scan: Peter Lichtmannecker), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
2: Deutschland, Saarland, Perl, Hammelsberg, e.l. 3. Oktober 2017 (Minen an Genista tinctoria leg. 20. September 2017) (leg., det. und Foto: Raimund Hinsberger)


Minen

1-2: Deutschland, Saarland, Perl, Hammelsberg, Minen an Genista tinctoria (leg. 20. September 2017, (det. nach Falterschlupf am 3. Oktober 2017) und Scans: Raimund Hinsberger)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Österreich, Burgenland, Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"
3-4: Italien, Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung", dort unter Leucoptera aprutiella einsortiert.



Biologie

Nahrung der Raupe

HERING (1933: 191) fand Minen an Genista anglica. Raimund Hinsberger (siehe Fotos oben) sammelte die Minen im Saarland an Genista tinctoria.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Deutschland: WERNO (2001: 229-230) fand auf und in der Umgebung von Färber-Ginster (Genista tinctoria) sitzende Falter am 28. Juni und 12. Juli 1996, am 9. Juli 1997 und am 28. Juli 1999 am Hammelsberg bei Perl (Saarland). Dieser Fundort wurde auch durch Minenfunde 2004 und 2017 (s.o.) bestätigt.

Locus typicus nach HERING (1933: 192): Frankreich, Paris, Lardy.


Typenmaterial

MEY (1994: 202): „Lectotypus ♂, [hier festgelegt] und 1 ♀ Paratypus, coll. HERING, MNHB.
Terra typica: Frankreich, Paris, Lardy, e. l. Genista anglica, 2. 8. 1932 und 31. 7. 1932, leg. M. HERING.“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lyonetiidae (Langhorn-Blattminiermotten, Schlangenminiermotten)
EU M-EU 01617 Leucoptera genistae (M. HERING, 1933) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 1, 2021 11:34 von Jürgen Rodeland
Suche: