Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Oxyptilus Kollari

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pterophoridae (Federmotten)
EU M-EU 05452 Oxyptilus kollari (STAINTON, 1851)

1-2 (zwei Individuen): Österreich, Osttirol, Defereggengebirge, 2150 m, 14. Juli 2011 (leg., det. & Fotos: Helmut Deutsch)



Diagnose

Merkmale: Grundfarbe der Vorderflügel mit weissen Schuppen durchmischt; schwarze Randbeschuppung der letzten Hinterflügelfeder am Vorderrand fehlend, am Hinterrand einen weniger ausgeprägten Schuppenzahn bildend, die Federspitze mit einigen nach unten weisenden, kurzen, schwarzen Schuppen.
Text: Rudolf Bryner


1, vergleichende Collage der Hinterflügel mit weiteren ähnlichen Arten, von Zoran Bozovic [Forum]


Männchen

1-2, ♂: Schweiz, Wallis, Savièse, 1720 m, 31. August 2005 (leg. und gen. det.: Peter Sonderegger, fot.: Rudolf Bryner) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Osttirol, Granatspitzgruppe, Cimaross, 2400 m, 9. August 2020 (leg., det. & fot.: Helmut Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

STAINTON (1851: 28) [nach dem Exemplar in der Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Frankfurt am Main]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Nach SAUTER & WHITEBREAD (2005) ist die Art in die Schweizer Lepidopterenfauna aufzunehmen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pterophoridae (Federmotten)
EU M-EU 05452 Oxyptilus kollari (STAINTON, 1851) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 5, 2021 17:26 von Michel Kettner
Suche: