Furcula Aeruginosa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU 08710a Furcula aeruginosa (CHRISTOPH, 1872)

1: Russland, Oblast Wolgograd, Bezirk Ilowlja, Siedlung Ilowlja, 21. Juli 2011 (fot.: Ilya Ustyantsev), det. Anatoly Marusov [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM

SPULER (Hrsg.) (1910: pl. 23, fig. 1) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

CHRISTOPH (1872: 4-5, pl. I fig. 1) [reproduziert von Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Habitat

1, Fluss Don nach der Siedlung Ilowlja (rechten Ufer): Russland, Oblast Wolgograd, Bezirk Ilowlja (fot.: Ilya Ustyantsev) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„aeruginosus rost, grünspanfarbig.“
SPULER 1 (1908: 92L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Ost- und Südrussland und in der Ukraine vor.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU 08710a Furcula aeruginosa (CHRISTOPH, 1872) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited September 19, 2019 14:50 by Jürgen Rodeland
Search: